• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören Volkschor der Stadt Bergheim: Dirigent Christian Letschert-Larsson erhielt Ehrennadel der Stadt Bergheim
Volkschor der Stadt Bergheim: Dirigent Christian Letschert-Larsson erhielt Ehrennadel der Stadt Bergheim Drucken E-Mail

20 Jahre künstlerische Tätigkeit in Bergheim

Thumbnail imageIn einer Feierstunde am 16.11.2016 erhielt der ehrenamtliche Musikdirektor der Stadt Bergheim Christian Letschert-Larsson von der Bürgermeisterin Maria Pfordt die Ehrennadel der Stadt Bergheim. Der Chorleiter und Dirigent des Volkschores Bergheim leitet den Chor seit 20 Jahren und ist auch seit dieser Zeit für die Leitung der klassischen Konzerte in der Stadt Bergheim verantwortlich. Für diese langjährige verdienstvolle und auch herausragende musikalische Tätigkeit hatte der Rat der Stadt Bergheim auf Antrag des Vorstandes des Volkschores einstimmig beschlossen, Letschert-Larsson die Ehrennadel der Stadt Bergheim zu verleihen.

Die Bürgermeisterin erinnerte in ihrer Ansprache daran, dass nach dem Tod des langjährigen Chorleiters und Dirigenten Christoph Klöver, der die städtischen Konzerte leitete und auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt war, in 1996 ein neuer musikalischer Leiter gesucht wurde. In einem Auswahlverfahren entschieden sich die Mitglieder des Volkschores für den in Flensburg geborenen Kandidaten. Durch sein Studium in Köln wusste er wohl, sich bei den Sängerinnen und Sänger aus Bergheim richtig zu präsentieren. Die Entscheidung für Letschert-Larsson war sehr gut. Er hat das musikalische Niveau des Chores und das der klassischen Konzerte in Bergheim immer weiter verbessert. Zu den Konzerten im Medio.Rhein.Erft in Bergheim kommen sehr viele Besucher auch aus anderen Städten im Rhein-Erft-Kreis und sogar aus Köln. Außerdem hat er mit dazu beigetragen, dass der Volkschor bei den Konzertreisen nach Spanien und auch in Deutschland immer erfolgreich aufgetreten ist und damit auch die Stadt Bergheim gut vertreten hat. Frau Pfordt bedankte sich beim Volkschor für die Ausrichtung der Feier.

Die Vorsitzende des Volkschores Ilona Heinen war voll des Lobes über das musikalische Engagement von Letschert-Larsson, der vor 20 Jahre als Chorleiter und Dirigent gewonnen werden konnte. Er war damals als Kapellmeister, Chordirektor und Repetitor beim Theater der Stadt Koblenz engagiert. Sein erster Einsatz war die Leitung der Auftritte des Volkschores auf der Konzertreise nach Nordspanien unter anderem in San Sebastian im August 1996. Hierbei bewährte er sich bereits als versierter Dirigent. In den 20 Jahren hat er ca. 100 Konzerte in der Stadt erfolgreich geleitet. In den ersten 10 Jahren leitete er noch das Orchester der Stadt Bergheim. Danach arbeitete er mit der Kammerphilharmonie Rhein-Erft zusammen, die er 2004 gründete.

Der Geschäftsführer der BM.Cultura, Dr. Stefan Holzporz, der die Veranstaltungen im Medio.Rhein.Erft organisiert, trug unter anderem vor, dass es keinen besseren Dirigenten in Bergheim gibt. Die nun seit 13 Jahren bestehende Zusammenarbeit mit Letschert-Larsson ist sehr gut. Die vom Jubilar in Zusammenarbeit mit dem Volkschor ausgewählten Werke für die Konzerte in der Stadt und die Durchführung sind laut Herrn Dr. Holzporz immer ausgezeichnet. Als Geschenk brachte er ein Bildporträt von Letschert-Larsson mit, das ihn die Arme ausbreitend auf der Bühne im Medio zeigt. Als besondere Überraschung an diesem Abend hatte Dr. Holzporz einen Dirigentenstab in der Hand und gab den Chormitgliedern und den Gästen der Feier bei dem Kanon „Viel Glück und viel Segen“ die Einsätze.

Weitere Gruß- und Dankesworte übermittelten der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Landrat Guido van den Berg, der Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels sowie Vertreter der ebenfalls von Letschert-Larsson geleiteten Chöre aus Hürth, Köln und Bergheim-Oberaußem. Van den Berg will sich dafür einsetzen, dass der Chor, der seit über 50 Jahren maßgeblich die klassischen Konzerte in der Kreisstadt Bergheim gestaltet, hierfür einmal vom Rhein-Erft-Kreis ausgezeichnet wird.

Volkschor der Stadt Bergheim
05.12.2016

 

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  April 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
1617181920
25
      

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen