• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Mitglieder Login



VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Start Projekte Podium Junger GesangsSolisten (2013)
PJGS Zwickau 2013
Das PodiumJungerGesangsSolisten früher und heute Drucken E-Mail

Thumbnail imageAls ich vor zwei Tagen die Fernsehübertragung des „Fliegenden Holländer“ zur Eröffnung der diesjährigen Bayreuther Festspiele anschaltete, wurde ich bei der Ansage der Darsteller stutzig: Daland - Franz-Josef Selig - da war doch was? Richtig: VDKC-Vorsingetag 1985 in Köln! Damals fielen außer Selig noch mehrere andere auf: Albert Dohmen, jetzt als gefeierter Wagner-Sänger an Met und Scala, Berthold Schmid, nun Gesangsprofessor in Berlin, aber auch die Altistin Herlind Wartenberg, die später als Hera Lind schriftstellerisch bekannt wurde!

Ich habe mir als junger Dirigent alle diese außerordentlichen Solisten (und noch viele andere mehr) leisten können! Warum ? Weil ich sie früh in ihrer Laufbahn kennenlernen und durch Engagements unterstützen konnte, was sie später dankbar zurückgaben zu einem Zeitpunkt, an dem sie eigentlich gar nicht mehr zu bezahlen waren.

Das „PodiumJungerGesangsSolisten“ - kurz „Podium“ - gibt es in unserem Verband schon seit 1982. Damals organisierte der von mir hochgeschätzte nachmalige Händel-Ring-Träger Prof. Philipp Röhl in Köln ein Vorsingen im Gürzenich und lud dazu die Dirigenten von 25 Mitgliedschören ein. Der Erfolg dieser Veranstaltung ermutigte zu weiteren Treffen, die unter verschiedenen Namen wie  „VDOK-Vorsingen“, „Solistenbörse“, „Podium junger Solisten“ und schließlich „PodiumJungerGesangsSolisten“ stattfanden. Seit 1996 in Schwerin waren alle Podien immer an die in vierjährigem Turnus stattfindenden Chorkonzerttage des VDKC-Bundesverbandes gekoppelt.

Thumbnail imageInsgesamt neunmal fanden diese Veranstaltungen statt, die zwei Interessengruppen zusammenführen sollten: einerseits Chöre auf der Suche nach guten und damit noch bezahlbaren Solisten, andererseits Sänger am Beginn ihrer Karriere, die Konzertverpflichtungen brauchen, um ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und ihren Wirkungskreis zu erweitern. Wir sehen darin eine Art von Serviceleistung für diejenigen unserer Mitgliedschöre, deren Fokus auf oratorische und chorsinfonische Werke gerichtet ist.

Diese Initiative ist in der deutschen Chorszene beispiellos und verleiht unserem Verband ein interessenspezifisches Alleinstellungsmerkmal!

Das diesjährige Podium stand im Zeichen rekordverdächtiger Zahlen: Es gab 63 schriftliche Bewerbungen auf die 25 Einladungen zur Vorstellung in Zwickau. Aus dieser Runde wurden 12 Sänger für das Preisträgerkonzert ausgewählt. Dieses fand im vollkommen überfüllten Saal des Schumann-Hauses statt (und löste immer wieder Begeisterungsstürme aus!).

Thumbnail imageInsgesamt 28 Konzertengagements waren von unseren Chören ausgelobt worden, von denen die Jury 26 an 12 überglückliche Solisten verteilen konnte, u.a. Gewandhaus Leipzig, Philharmonie Berlin und Berliner Konzerthaus.

Der Dank für das gute Gelingen der zweitägigen Veranstaltung geht zum einen an die 4-köpfige Jury mit Susanne Rohn, Horst Meinardus und Thomas Richter unter dem Vorsitz des Unterzeichnenden, des Weiteren an das ebenfalls 4-köpfige Betreuerteam aus Unna mit Hannelie und Reinhard Birkigt, Helga Müller und Bärbel Wittig und schließlich an das Generalsekretariat in Weimar mit Ralf Schöne und Katrin Petlusch.

Die Bitte richtet sich nun an den Bundesvorstand, die Kosten und den großen Aufwand für ein neuerliches Podium in vier Jahren nicht zu scheuen! Dann hätten wir ja ein zehntes  „Jubiläums“-Podium…

Reinhart Weiß
08.08.2013

 
Drucken E-Mail

Preisträger PJGS 2013 Zwickau

1. Preis

Seda Amir-Karayan (Alt)
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Thumbnail image


1. Preis

Wolfgang Klose (Tenor)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.wolfgang-klose.com

Thumbnail image


2. Preis

Henriette Gödde (Mezzosopran/Alt)
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.henriettegoedde.de

Thumbnail image


3. Preis

Almut Hellwig (Sopran)
e-mail: i Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.almuthellwig.de

Thumbnail image
 
Drucken E-Mail

Teilnehmer des Preisträgerkonzertes "ARIOSO" und/oder Empfänger von Sonderpreisen in Form von Konzertengagements 2013


Seda Amir-Karayan (Alt)

Henriette Gödde (Mezzosopran/Alt)

Alice Fuder (Sopran)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.alice-fuder.de

Samuel Hasselhorn (Bariton)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Almut Hellwig (Sopran)
e-mail: i Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.almuthellwig.de

Hinrich Horn (Bariton)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.hinrichhorn.de

Philipp J. Kaven (Bariton)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.philippkaven.de

Wolfgang Klose (Tenor)

Simone Krampe (Sopran)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Jan Heinrich Kuschel (Tenor)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Stephanie Lesch (Mezzosopran)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Melanie Spitau (Sopran)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.melanie-spitau.de

Anna Werle (Mezzosopran)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.annawerle.com

Leonie Zehle (Sopran)
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.leoniezehle.de
 
PodiumJungerGesangsSolisten 2013 Drucken E-Mail

AUSSCHREIBUNG

09. bis 10. Mai 2013 in Zwickau
Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau / Robert-Schumann-Haus Zwickau

Im Rahmen dess 18. Deutschen Chorfestival 2013 des Verbandes Deutscher KonzertChöre (VDKC)

Junge KonzertsängerInnen (bis zum vollendeten 35. Lebensjahr, d.h. geb. nach dem 09.05.1978) sind eingeladen, sich einem Fachpublikum von Chorleitern, Sängern, Gesangspädagogen und Konzertveranstaltern öffentlich vorzustellen und von einer fachkundigen Jury bewerten zu lassen.

Das PodiumJungerGesangsSolisten ist kein Wettbewerb. Dennoch werden die besten Leistungen mit Geldpreisen aus der Professor-Karl-Marx-Stiftung im Gesamtwert von 1.500 EUR prämiert. Auch werden Konzert-Engagements aus dem Bereich der VDKC-Landesverbände als Sonderpreise in Aussicht gestellt. Als feierlichen Abschluss gestalten die Preisträger und einige Bewerber ein Konzert.

Die zugelassenen Gesangssolisten sind eingeladen, als Gäste an allen Veranstaltungen des 18. Deutschen Chorfestivals in Zwickau teilzunehmen. Ein Pianist wird gestellt; eigene Begleiter können auch mitgebracht werden; jedoch sind Kostenerstattungen nicht möglich. Für Unterkunft und Verpflegung sorgen die Teilnehmer selbst.

Wertungsrunden: Donnerstag, 9. Mai 2013:, 14-17 Uhr (Vorsingen I), 18.30-21.30 Uhr (Vorsingen II) | Freitag, 10. Mai 2013, 10-12 Uhr (Vorsingen III) , alle im Robert Schumann Konservatorium

Preisträgerkonzert: Freitag, 10. Mai 2013, 16 Uhr, Robert-Schumann-Haus, Kammermusiksaal

Programm: Zwei Werke nach freier Wahl aus unterschiedlichen Stilepochen aus dem Bereich der Chor-Konzert-/Oratorienliteratur, Vortragszeit max. 12’

Jury: Reinhart Weiß (Dortmund) – Vorsitz | Prof. Horst Meinardus (Köln) | Susanne Rohn (Bad Homburg) | Thomas Richter (Zwickau)

Korrepetition: Martin Bargel, Jürgen Lorenz (ein eigener Pianist kann mitgebracht werden)

Betreuung vor Ort: Hanneliese Birkigt, Reinhard Birkigt, Helga Müller, Bärbel Wittig

Anmeldung: Bitte füllen Sie das Anmeldeformular (excel oder word) aus und senden dieses per e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Die geforderten Unterlagen (Vita, Empfehlungsschreiben, Tonbeispiele) senden Sie bitte auch an diese e-mail-Adresse oder per Post an:

Katrin Petlusch | VDKC e.V. | Karl-Haußknecht-Str. 15 | 99423 Weimar

>>> icon PJGS_Anmeldung_excel
>>> icon PJGS_Anmeldung_word

Bewerbungsschluss: 10.01.2013 (Poststempel)

Organisation: Verband Deutscher KonzertChöre | Katrin Petlusch | Martin-Klauer-Weg 14 | 99425 Weimar | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | Fon: 03643-7755817, mobil: 0176-24385203

Flyer Ausschreibung: icon PJGS_Ausschreibung_Flyer

 


Schlagzeilen

Einladung zum Chorfest 2016 nach Cottbus

Chorfest des Landesverbandes Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern mit dem Staatstheater Cottbus

Thumbnail imageEine „musikalische ExCHORsion“ führt zu Pfingsten 2016 mehr als 450 Sängerinnen und Sänger von elf Chören aus Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern in Cottbus zusammen. In drei Konzerten interpretieren sie bekannte Chorwerke von Bach bis Orff. Die „ExCHORsion“ wird veranstaltet vom Landesverband Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern im VDKC gemeinsam mit dem Staatstheater Cottbus.
Mehr Informationen finden Sie hier.

VDKC
13.04.2016

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2016  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232425
3031     

Aus den Chören

weitere Beiträge