• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Kammerchor cantamus dresden

Kammerchor cantamus dresden Profilseite


Kammerchor cantamus dresdenFoto: cantamus dresden e. V.
Kammerchor cantamus dresden


Mitglieder:
Vorsitz: Christian Kretzschmann
Dirigent/in: Marcus Friedrich

Web: www.cantamus-dresden.de

Landesverband:
Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thueringen





Kurz-Vita

1995 gründete eine Gruppe engagierter junger Leute den kammerchor cantamus dresden. Die Sänger unter der Leitung Martin Lehmanns, dem jetzigen Leiter des Windsbacher Knabenchores, verbindet bis heute neben der Freude am gemeinsamen Musizieren und ihren fundierten musikalischen Vor- und Ausbildungen auch ein starker freundschaftlicher Umgang.
Aufbauend auf der Idee, die Tradition geistlicher a-cappella-Musik in sakralen Räumen auch über die Grenzen Sachsens hinaus zu verbreiten und auf hohem musikalischen Niveau fortzuführen, setzte der Chor durch vielfältige programmatische Arbeit bald eigene Akzente. Er gastierte in den großen Kirchen zahlreicher deutscher Städte und etliche Reisen führten ihn ins europäische Ausland – in die Schweiz, nach Österreich, England und Polen.
Der Chor trifft sich in monatlichem Abstand zur intensiven Probenarbeit und zu Konzertwochenenden, um so die Höhepunkte seines Wirkens in Form einer längeren Konzertreise im Sommer vorzubereiten. Folglich entstand über die letzten Jahre ein umfangreiches Repertoire geistlicher und weltlicher a-cappella-Literatur, welches kontinuierlich erweitert wird. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern (u.a. die Dresdner Kapellsolisten unter Leitung von Helmut Branny, das Leipziger Barockorchester oder das Prager Ensemble collegium 1704 ergänzt das musikalische Profil des Chores.

Der Chor wurde bis zum Herbst 2011 von Stefan Vanselow, Jahrgang 1980, geleitet.
Seit Mai/Juni 2012 tritt cantamus dresden unter neuer Leitung des Leipziger Musikers und Dirigenten Marcus Friedrich auf, der unter anderem den Landesjugendchor Sachsen gegründet hat und leitet, sowie berufener Chordirektor der Schola Cantorum Leipzig ist (siehe www.marcusfriedrich.de).

2005 gewann cantamus dresden beim 4. Sächsischen Chorwettbewerb in Hoyerswerda sowohl den Ersten als auch einen Sonderpreis. Beim Deutschen Chorwettbewerb 2006 erreichte das Ensemble das Prädikat „sehr gut“.
Unter der Leitung von Stefan Vanselow nahm der Chor im Sommer 2011 am 6. internationalen Chorwettbewerb „HARMONIE FESTIVAL 2011“ in Lindenholzhausen/Limburg mit hervorragendem Erfolg teil und erreichte mit 24 von 25 Punkten ein Zertifikat in Gold. Damit erlangte der Chor Platz 2 in der Kategorie Gemischte Kammerchöre. Gleichzeitig wurde ihm der Sonderpreis „Bester deutscher Chor“ in dieser Kategorie verliehen.

Einen Ausschnitt aus der umfangreichen Arbeit des Chores zeigen die beiden CD-Einspielungen „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes – Psalmvertonungen aus fünf Jahrhunderten“ (2001) und „Korrespondenzen – Barock und Moderne“ (2005). Im Oktober 2011 erschien die dritte CD des Chores im Label querstand des Kamprad-Verlags mit bekannten und wenig gehörten deutschen Volksliedern in neuen Bearbeitungen.
Die CDs können jeweils nach den Konzerten des Chores, im Fachhandel oder beim Chor per Email bestellt werden.


Adresse:
Kammerchor cantamus dresden
Andreas Möschner
Augsburger Str. 53
01309 Dresden
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
projektbezogen
, -
Kreuzgymnasium

Dresden
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n):



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Korrespondenzen – Barock und Moderne
Aufgenommen im Aug 2004, Johannes Kirche, Meißen
Leitung: Martin Lehmann

1. Henry Purcell: Lord, how long wilt thou be angry
2. Henry Purcell: Remember, not, Lord our offences
3. Henry Purcell/Sven-David Sandström: Hear my prayer, O Lord
4. Thomas Weelkes: When David heard
5. Sven-David Sandström: Laudamus te (1993)
6. Heinrich Schütz: Psalm 6: Ach Herr, Straf mich nicht mit Deinem Zorn
7. Dietrich Buxtehude: Kantate "Eins bitte ich vom Herrn", BuxWV 24
- Sonatina
- 8. Eins bitte ich vom Herrn (Eingangschor)
- 9. Liebster Herr Jesu, wo bleibst Du so lange (Sopran)
- 10. Es ist genug Herr, drumm komm zu erlösen (Chor)
- 11. Ich mag nicht wohnen beim sündigen Haufen (Alt)
- 12. Mit der Welt hat man doch immer zu fechten (Chor)
- 13. Wenn ich in Nöten oft winsel und zitter
- 14. Alles ist eitel was decket die Sonne (Chor)
- 15. Allbereit schmücke dich gläubige Seele (Chor)
- 16. Eins bitte ich vom Herrn (Schlusschor)
17. Sven-David Sandström: Es ist genug (1986)

Cover CD1
Bestellung über:
www.cantamus-dresden.de


Dass du ewig denkst an mich - Deutsche Volkslieder in neuen Sätzen
Aufgenommen im Aug 2010, Kirche zu Rüsseina
Erschienen im Label querstand (Verlagsgruppe Kamprad)
Leitung: Stefan Vanselow

1. Sah ein Knab`ein Röslein steh´n (Satz: Matthias Drude)
2. Es waren zwei Königskinder (Satz: Max Reger)
3. Ännchen von Tharau (Satz: Bernd Engelbrecht)
4. Ein Jäger längs dem Weiher ging (Satz: Bernd Engelbrecht)
5. Fuchs, du hast die Gans gestohlen (Satz: Volker Wangenheim)
6. Wer will fleissige Handwerker seh´n? (Satz: Stefan Vanselow)
7. Grün, ja grün sind alle meine Kleider (Satz: Stefan Vanselow)
8. So geht es im Schnützelputzhäusel (Satz: Rolf Lukowsky)
9. Schwesterlein, wan geh´n wir nach Haus (Satz: Stefan Vanselow)
10. Schlief ein goldnes Wölkchen (Melodie & Satz: Hans Schanderl)
11. Ich hab´die Nacht geträumet (Satz: Hugo Distler)
12. Ach, Elslein, liebes Elslein (Satz: Sylke Zimpel)
13. Horch, was kommt von draussen ´rein (Satz: Frank Schwemmer)
14. Entlaubet ist der Walde (Satz: Frank Schwemmer)
15. Im schönsten Wiesengrunde (Satz: Stefan Vanselow)
16. Essential Bach! (Satz: Stefan Vanselow)

Cover CD2
Bestellung über:
www.cantamus-dresden.de

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017