• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Kammerchor ExVocal

Kammerchor ExVocal Profilseite


Kammerchor ExVocalFoto: Kammerchor ExVocal e.V.
Kammerchor ExVocal


Mitglieder:
Vorsitz: Dr. Annette Späth-Weinreich
Dirigent/in: Katrin Kröper

Web: www.exvocal.de
Facebook: www.facebook.com/kammerchorexvocal

Landesverband:
Baden-Wuerttemberg





Kurz-Vita

Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der Esslinger Kammerchor ExVocal e.V. in der Region einen Namen gemacht. Seine Konzerte sind heute aus dem kulturellen Umfeld der Stadt Esslingen am Neckar nicht mehr wegzudenken und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Der Chor besteht aus rund 30 jungen Sängerinnen und Sängern im Alter zwischen Mitte zwanzig und Mitte vierzig. Er geht einem breiten Spektrum der Chorliteratur nach und widmet sich sowohl geistlicher als auch weltlicher Chormusik vom Zeitalter des Barock bis zur Moderne. Einen Großteil macht dabei die a-cappella-Literatur aus. Jährlich erarbeitet der Kammerchor zwei bis drei Programme, die er in Konzerten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen in und um Esslingen darbietet, meist im Frühjahr, im Sommer und in der Advents-/ Weihnachtszeit. Dabei arbeitet er regelmäßig mit anderen Ensembles und meist jungen Solisten aus dem Raum Stuttgart und Esslingen zusammen.

In das Jahr 2017 startet der Chor unter der musikalischen Leitung von Katrin Kröper. Sie studierte Schul- und Kirchenmusik an den Musikhochschulen in Freiburg und Kopenhagen und war Stipendiatin des Cusanuswerks. Bereits während des Studiums war sie als Organistin und Chorleiterin von Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören in Freiburg und Umgebung tätig. Selbst wirkte und wirkt sie als Sängerin in verschiedenen Chören und Ensembles, wie z.B. Kammerchor der Musikhochschule Freiburg, Camerata Vocale Freiburg, Domkapelle Stuttgart und schola cantAnima freiburg mit. Seit 2014 ist sie Lehrerin am Stuttgarter Mädchengymnasium St. Agnes.

Der Name "ExVocal" erinnert heute an die Entstehungsgeschichte des Kammerchors, der sich ursprünglich aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Esslinger Theodor-Heuss-Gymnasiums zusammensetzte. Als sich für diese Ende der 90er Jahre die Schulzeit - und damit auch die Zeit im Kammerchor der Schule - dem Ende zuneigte, lag nichts näher, als aus der Not eine Tugend zu machen und einen Chor aus ehemaligen Sängerinnen und Sängern des THG-Kammerchors zu gründen. Und was bot sich mehr an als diesen Chor "ExVocal" zu nennen?

Über die Jahre konnte der Kammerchor ExVocal zahlreiche weitere ambitionierte Sängerinnen und Sänger hinzugewinnen, stetig wachsen und sich weiterentwickeln. Die Mehrheit der Sängerinnen und Sänger hat mittlerweile ihre musikalischen Wurzeln nicht mehr im Kammerchor des Theodor-Heuss-Gymnasiums, sondern wurde auf anderen Wegen für Chormusik begeistert.


Adresse:
Kammerchor ExVocal
Dr. Annette Späth-Weinreich
Hirschlandstraße 66
73730 Esslingen
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
montags, 20:00 - 22:00
Ertingerhaus Oberesslingen
Keplerstraße 41
73730 Esslingen am Neckar
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Sopran, Alt, Tenor, Bass



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.


Komponist: Felix Mendelssohn-Bartholdy
Titel: Jauchzet dem Herrn
Aufnahmedatum: 16.06.2012

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017