• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Kammerchor Wernigerode

Kammerchor Wernigerode Profilseite


Kammerchor WernigerodeFoto: Marek Bruns
Kammerchor Wernigerode


Mitglieder:
Vorsitz: Anja Pflug
Dirigent/in: Rainer Ahrens

Web: www.kammerchor-wernigerode.de

Landesverband:
Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thueringen





Kurz-Vita

Freude am Singen und jahrelange Chorerfahrung - diese Mischung zeichnet den Kammerchor Wernigerode aus.

Der Chor aus Sachsen-Anhalt kommt vom Landesgymnasium für Musik in Wernigerode und feiert seit seiner Gründung im April 2003 viele Erfolge.

Spätestens seit dem Sieg beim ersten Grand Prix der Chöre 2007 im ZDF ist der Kammerchor Wernigerode eine bekannte und gefragte Chorgröße in Deutschland. Überzeugt hatte dabei offenbar nicht nur der Klang des Ensembles, sondern auch das Gemeinschaftsgefühl. Die Mitglieder des Kammerchores Wernigerode kennen sich teilweise schon seit der 5. Klasse. Alle haben viele Jahre gemeinsam im Internat gelebt und ihr Abitur am Landesgymnasium für Musik Wernigerode absolviert. Schon während der Schulzeit haben sie in einem der bekannten Wernigeröder Chöre gesungen, dem Mädchenchor und dem Rundfunk Jugendchor Wernigerode. Die Freude am Singen und der Wunsch auch nach dem Abitur in einem anspruchsvollen Ensemble mitzumachen waren der Grund dafür, dass Peter Habermann gemeinsam mit ehemaligen Schülern im April 2003 den Kammerchor Wernigerode gegründet hat.


Ein Chor über ganz Deutschland verteilt

Eine Besonderheit des Kammerchores Wernigerode ist die große Entfernung der Mitglieder. Sie haben ein Studium, eine Ausbildung oder einen Beruf in ganz unterschiedlichen Bereichen aufgenommen und deshalb ist der Chor inzwischen über 13 Bundesländer verstreut. In regelmäßigen Abständen von 4 bis 6 Wochen treffen sich die Sängerinnen und Sänger an unterschiedlichen Orten zu Proben und zu Konzerten. Jeder muss sich individuell vorbereiten und reist für die Treffen viele hundert Kilometer quer durch Deutschland. So kommen einige aus München, Berlin, Leipzig, Düsseldorf, Magdeburg, Hamburg, Dresden, Frankfurt am Main oder Freiburg im Breisgau.


Grand Prix-Sieger 2007

Gemessen in Menschenjahren steckt der Kammerchor Wernigerode noch im Kindesalter. Aber in diesen jungen Jahren haben die Sängerinnen und Sänger schon viel erreicht. Den größten Erfolg feierte der Chor im Juni 2007 beim ersten Grand Prix der Chöre mit ZDF-Moderatorin Carmen Nebel. Mit großem Vorsprung schaffte es das Ensemble gegen 15 Chöre aus den anderen Bundesländern für Sachsen-Anhalt auf das Siegertreppchen. Neben dem Siegerpokal gab es einen Plattenvertrag .

Schon vorher konnte der Kammerchor Wernigerode bei klassischen Wettbewerben durch seine Leistung überzeugen. Beim Internationalen Johannes-Brahms-Chorfestival 2003 in Wernigerode gewann das Ensemble den 1. Preis in seiner Kategorie und erreichte das Goldene Diplom Stufe VII. Es folgten der 1. Platz und ein Sonderpreis beim Landeschorwettbewerb 2005 in Bernburg (Sachsen-Anhalt) sowie ein dritter Preis in der Kategorie Gemischte Chöre beim 7. Deutschen Chorwettbewerb 2006 in Kiel.


Unterwegs in Deutschland und im Ausland

Der Kammerchor Wernigerode ist regelmäßig in ganz Deutschland zu erleben. Neben bekannten deutschen und internationalen Volksliedern gehören auch anspruchsvolle geistliche und weltliche Chorliteratur sowie Spirituals und Gospels zum Repertoire. Die bisher größte Konzerttournee erlebte der Kammerchor Wernigerode im Oktober 2008. Die Sängerinnen und Sänger waren auf Einladung aus Peking zum ersten World Folksong Festival nach China gereist, um neben rund 40 Ensembles aus aller Welt für Deutschland auf der Bühne zu stehen.


Adresse:
Kammerchor Wernigerode
Anja Pflug
Bahnhofstr. 13
39319 Jerichow
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
monatlich
, Freitag abend - Sonntag nachmittag


wechselnde Orte
Sänger/innen gesucht:
Stimme(n):



Nächste Konzerte
Bild Titel Kategorie Datum
Adventskonzert A-cappella-Konzert 2017-12-03
Adventskonzert A-cappella-Konzert 2017-12-16
Adventskonzert A-cappella-Konzert 2017-12-17

Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Sommarpsalm
"Sommarpsalm" - das erste Album vom Kammerchor Wernigerode

Mit "Sommarpsalm" möchten wir Sie und euch mitnehmen auf eine Reise durch die Chorliteratur verschiedener Länder. Neben bekannten Volksliedern aus Deutschland, wie "Sah ein Knab ein Röslein stehn" oder "Im schönsten Wiesengrunde", geht es unter anderem auch nach Frankreich, Finnland, Cuba und Russland. Für Gänsehautstimmung sorgt das russische Volkslied "An den Fluss will ich gehen und schauen" mit Solistin Anna Moritz.
Weil Spirituals und Gospels in unseren Konzerten immer wieder gut ankommen und von uns auch immer gern gesungen werden, haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen auch Titel wie "Joshua Fit The Battle Of Jericho" und "Ride On King Jesus", sowie einige mehr auf die CD zu pressen.
Ebenfalls erklingen geistliche Werke wie "Salve Regina" und "Cor Mundum". Für diesen Titel wurden wir beim Landeschorwettbewerb 2005 mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Als Bonustrack ist außerdem die "Barcarole" von Jacques Offenbach auf dem Album, der Siegertitel vom 1. Grand Prix der Chöre 2007 im ZDF.

Cover CD1
Bestellung über:
www.kammerchor-wernigerode.de/


Wie strahlt Dein Licht so sternklar
Der Kammerchor Wernigerode hat 2009 seine erste Weihnachts-CD „Wie strahlt dein Licht so sternklar” aufgenommen. Der Chor hat bei der CD vor allem Wert auf die Zusammenstellung der Stücke gelegt. Es erklingt eine Mischung aus festlichen und geistlichen Advents- und Weihnachtsliedern. Ein Höhepunkt ist der Titel „Es ist ein Ros’ entsprungen”, den der Chor in allen drei Strophen jeweils in unterschiedlichen Kompositionen eingesungen hat. Weitere Besonderheiten sind das Advents-Kyrie „Maria durch ein Dornwald ging” in einer Bearbeitung von Günter Raphael und das bekannte „Stille Nacht, heilige Nacht” in einem Satz, den Chorleiter Peter Habermann dem Kammerchor Wernigerode widmete.

Zur Produktion der CD waren die Sängerinnen und Sänger Anfang Mai 2009 für fünf Tage in der Lukaskirche in Dresden. Die Kirche ist weit über die Landesgrenzen hinaus für ihre besondere Akustik bekannt.

Cover CD2
Bestellung über:
www.kammerchor-wernigerode.de/

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017