• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Knabenchor Hannover

Knabenchor Hannover Profilseite


Knabenchor Hannover
Knabenchor Hannover


Mitglieder:
Vorsitz: Burkhard Guntau
Dirigent/in: Prof. Jörg Breiding

Web: www.knabenchor-hannover.de

Landesverband:
Nordwest





Kurz-Vita

Der KNABENCHOR HANNOVER zählt seit Jahrzehnten zu den herausragenden Chören seines Genres und führt gleichzeitig eine alte hannoversche Tradition fort, die bis zum Knabenchor der spätgotischen Marktkirche zurückreicht. Im Jahr 2002 übernahm Prof. Jörg Breiding die Leitung des Chores von seinem Vorgänger Prof. Heinz Hennig, der den Chor 51 Jahre geleitet hatte.

Das umfangreiche Repertoire des KNABENCHOR HANNOVER reicht von Werken der venezianischen Mehrchörigkeit bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Besondere Schwerpunkte setzt der Chor seit seiner Gründung auf die Kompositionen Heinrich Schütz’, Michael Praetorius‘, Dietrich Buxtehudes und Johann Sebastian Bachs. Auf Initiative des WDR wurde Heinrich Schütz‘ 29 Motetten umfassende „Geistliche Chormusik 1648“ in einer zeitgemäßen wie auch historisch gewissenhaften Interpretation als Gesamtaufnahme produziert.
Die Einspielung gelang so hervorragend, dass sie mit dem deutschen Schallplattenpreis und mit dem Diapason d’Or ausgezeichnet wurde.

Den erfolgreichen Weg der Aufführung und Einspielung von Vokalmusik des 17. Jahrhunderts setzte der Knabenchor unter der Leitung von Jörg Breiding fort. Für die Weltersteinspielung „Verleih uns Frieden“ von Andreas Hammerschmidt – einem Zeitgenossen Schütz‘ – wurde der Knabenchor in der Kategorie „Chorwerk-Einspielung des Jahres“ mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Im Sommer 2010 erhielt der Chor zusammen mit acht hannoverschen Chören einen weiteren ECHO Klassik, dieses Mal in der Kategorie Chor- und Ensemblemusik 20./21. Jahrhundert für die CD „Glaubenslieder – Neue Kantaten zum Kirchenjahr“.

Bedeutende Dirigenten wie u. a. John Eliot Gardiner, Gustav Leonhardt, Ton Koopman, Christoph Eschenbach, Rafael Frühbeck de Burgos und Kent Nagano haben mit dem Chor zusammengearbeitet, ebenso namhafte Orchester und Ensembles wie das Amsterdam Baroque Orchestra, die Akademie für Alte Musik Berlin, Musica Alta Ripa, Concerto Palatino, das NDR Sinfonieorchester, die NDR Radiophilharmonie sowie die Nürnberger Symphoniker. Auch im Bereich der zeitgenössischen Musik ist der Knabenchor ein gefragter musikalischer Partner.

Konzerttourneen führten den Chor bisher in fast alle Länder Europas sowie u. a. nach Israel, Japan, Süd- und Mittelamerika, in die USA, Südafrika, China und zuletzt in die Russische Föderation mit Konzerten in Moskau, Perm und Tjumen. Daneben stehen für den Knabenchor regelmäßig CD-Einspielungen und Rundfunkaufnahmen auf dem Programm. Außerdem ist der Chor immer wieder bei bedeutenden Festivals wie z. B. dem Bachfest Leipzig, den Niedersächsischen Musiktagen, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem MDR Musiksommer, der Greifswalder Bachwoche, den Dresdner Musikfestspielen und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zu Gast.


Adresse:
Knabenchor Hannover
Prof. Jörg Breiding
Meterstraße 3
30169 Hannover
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
täglich
, -

Meterstraße 3
30169 Hannover
Sänger/innen gesucht:
Stimme(n):



Nächste Konzerte
Bild Titel Kategorie Datum
Adventskonzerte - Christmas Carols mit London Brass Konzert 2017-12-07
Kinder-Adventskonzert Konzert 2017-12-10
Händel live in Herrenhausen Konzert 2018-01-20
Händel live in Herrenhausen Konzert 2018-01-21

Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

MICHAELISVESPER - mit Werken von Michael Praetorius
Die vorliegende Auswahl aus Michael Praetorius' vielseitigem Schaffen bildet einen Vespergottesdienst zum Michaelistag, wie ihn Praetorius selbst um 1620 hätte aufführen können. Die farbenreich instrumentierten Vokalwerke wruden auf dieser Super Audio-CD erstmalig mit Knabenstimmen eingespielt.

ROP 7007

Cover CD1
Bestellung über:
Rondeau Production


Verleih uns Frieden - Geistliche Vokalmusik von Andreas Hammerschmidt
ausgezeichnet mit dem ECHO Klassik

ROP 7001

Cover CD2
Bestellung über:
Rondeau Production

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017