• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda

Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda Profilseite


Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda
Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda


Mitglieder:
Vorsitz: Maximilian Traut
Dirigent/in: Carsten Rupp

Web: www.konzertchor-fulda.de

Landesverband:
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland





Kurz-Vita

140 JAHRE STÄDTISCHER KONZERTCHOR WINFRIDIA FULDA:
EIN CHOR MIT TRADITION UND INSPIRATION


Die „Chorgemeinschaft Winfridia - Konzertchor der Stadt Fulda“ ist der einzige weltliche Konzertchor der Region Fulda und damit einer der wenigen leistungsorientierten Chöre Osthessens.

„Aufgrund besonderer Verdienste um das musikalische Wirken innerhalb und außerhalb Fuldas“ verlieh der Magistrat der Stadt Fulda unter der Federführung des damaligen Oberbürgermeister dem Chor 1948 das Prädikat „Konzertchor der Stadt Fulda“. Dieses Prädikat ist nicht nur Auszeichnung; es ist zugleich ein Auftrag an das musikalische Programm und den Anspruch an die Qualität der Auftritte.

Mit überregional beachteten Konzerten, Gastspielen und Konzertreisen - u.a. nach Italien (Rom, Como), Israel und in die Niederlande (Dokkum) - ist der Fuldaer Konzertchor ein musikalisches Aushängeschild der Stadt und ein herausragender Kulturträger der Region.

Der Chor, dessen Name auf Winfrid von Crediton (bekannter unter dem Namen Bonifatius) zurück geht, wurde 1876 ins Leben gerufen. Als katholischer Männergesangsverein „Gesang-Gesellschaft Winfridia“ gegründet, wurde 1928 mit der Angliederung eines Frauenchores ein gemischter Chor daraus. Mit einem großen Repertoire aus klassischen und zeitgenössischen Oratorien, chorsymphonischen Werken, diversen Galakonzerten sowie weitreichender weltlicher Chorliteratur prägt er seit nunmehr fast 140 Jahren die klassische Chormusik in Fulda und Umgebung.

Mehr als siebzig Sängerinnen und Sänger veranstalten mit Engagement, Leidenschaft und Freude an guter Musik jährlich mehrere Konzerte in diversen Konzertsälen der Stadt Fulda. Dabei arbeitet der Städtische Konzertchor immer wieder mit namhaften Orchestern, Solisten und herausragenden Musikern zusammen.

Die Chordirektoren des Konzertchores zeichneten sich über all die Jahrzehnte durch ideenreiche, hochqualifizierte und zukunftsweisende Arbeit aus. Seit 2011 ist Carsten Rupp der musikalische Leiter und bereichert seither mit Ruhe, Leidenschaft und Inspiration die künstlerische Arbeit des Chores.

Eine besondere Pflege erlebt in "der Winfridia" außerdem das außermusikalische Vereinsleben: Sommerfeste, Wanderungen, Ausflüge und Weihnachtsfeiern verbinden die „Winfridianer“ zu einer großen Familie, deren Zusammenhalt weit über die musikalischen Anforderungen hinaus geht.


Adresse:
Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda
Maximilian Traut
Bahnhofstr. 12
36037 Fulda
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
freitags, 19:30 - 22:00
Adalbert-Endert-Haus
Bonifatiusstrasse
36039 Fulda
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n):



Nächste Konzerte
Bild Titel Kategorie Datum
Operngala von Göttern, Götzen und Königen Chorsinfonisches Konzert 2018-02-24
Carmina Burana - vertanzt Chorsinfonisches Konzert 2018-11-03
BITTE LÖSCHEN Chorsinfonisches Konzert 2018-11-03
Requiem Chorsinfonisches Konzert 2019-04-06

Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Annelies
Josef Hadar - Erev shel shoshanim
James Whitbourn - Annelies
Felix Mendelssohn-Bartholdy - Verleih uns Frieden

Cover CD1
Bestellung über:
www.konzertchor-fulda.de




Cover CD2
Bestellung über:

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017