• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge aus der Chorszene
Beiträge aus der Chorszene
9. Deutscher Chorwettbewerb 2014 in Weimar – persönliche Rückblicke Drucken E-Mail

von Reinhart Weiß und Barbara Lucke

Thumbnail imageIm Folgenden schildern Reinhart Weiß (Vorstandsmitglied des VDKC-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen) und Barbara Lucke (vox nova München) ihre persönlichen Eindrücke vom 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar:

Reinhart Weiß: Vom 24. bis 1. Juni 2014 fand in Weimar der 9. Deutsche Chorwettbewerb statt  -  ein Ereignis von geradezu olympischer Dimension. 1982 vom Deutschen Musikrat ins Leben gerufen, findet dieser Wettbewerb nur alle vier Jahre statt. Ungefähr ein dreiviertel Jahr vor dem jeweiligen Ereignis werden in allen Bundesländern Landeschorwettbewerbe als Qualifikationen vorgeschaltet. Nur die jeweiligen Sieger in den einzelnen Kategorien werden vom Deutschen Musikrat zum Bundeswettbewerb zugelassen und eingeladen. Beurteilt wurden sie in Weimar von 10 Jurys mit insgesamt 43 deutschen wie auch internationalen Juroren  ein wahres „Who is Who“ der Chormusik! Dem Wettbewerb stellten sich mehr als 4500 Sänger in 111 Chören und Vokalensembles, denen neben ihren Wettbewerben eine Vielzahl von Sonderkonzerten mit renommierten Chören und auch inzwischen bekannt gewordenen Preisträgerchören früherer Wettbewerbe geboten wurden. Dazu kamen für viele Chöre auch Auftritte in einer großen Chornacht als Wandelkonzert oder auch einer langen „Jazz-Night“ und vieles mehr.

Weiterlesen...
 
75. Geburtstag von Tilo Medek (1940-2006) Drucken E-Mail

Umfangreiches Chorwerk zum Jubiläumsjahr 2015

Thumbnail imageDer 22. Januar 2015 ist nicht nur der 75. Geburtstag Tilo Medeks, das Jahr 2015 schließt auch 70 Jahre Shoa- und Kriegsende und 25 Jahre Wiedervereinigung ein.

Einige Stücke aus Medeks umfangreichen Chorwerk bieten sich  für dieses Jahr besonders an:

Kindermesse zum Gedenken der im Dritten Reich ermordeten Kinder für Kinderchor, vorwiegend mit Nelly-Sachs-Texten (Kompositionspreis der 22. Tribune internationale des Compositeurs der UNESCO Paris 1975, Prix Danube in Bratislava 1977 für KRO-Niederlande-Aufzeichnung);
Deutschlandlieder (1971 zu 100 Jahre Reichsgründung + 1977) für fünfstimmigen Kinder- oder Frauenchor, Text: Bertolt Brecht (zu DDR-Zeiten Aufführungsverbot);
Todesfuge für Sopran und sechzehnstimmigen Chor, Text: Paul Celan,
(1. Preis der  der Stiftung Gaudeamus, Holland 1967);
Eine heitere Variante zur Wiedervereinigung wäre das in der DDR verbotene Stück Eine Mandel preußischer Abzählreime für Männerchor.

Weiterlesen...
 
14. Internationaler Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf: Anmeldung jetzt möglich Drucken E-Mail

BDC lädt vom 22. bis 27. Mai 2015 Chöre aus aller Welt ins Allgäu ein

Thumbnail imageVom 22. – 27. Mai 2015 findet in Marktoberdorf im Allgäu der 14. Internationale Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf statt. Im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC) sind Chöre weltweit eingeladen, sich für die Teilnahme zu bewerben. Der Wettbewerb 2015 wird in den Kategorien „Gemischte Chöre“ und „Frauenchöre“ durchgeführt und steht unter dem Motto „Frieden – Peace“. Das renommierte Festival steht 2015 erstmals unter der Ägide des VDKC-Dirigenten Prof. Jürgen Budday.

Weiterlesen...
 
Deutscher Musikautorenpreis für Charlotte Seither Drucken E-Mail

Auszeichnung für zeitgenössische Chormusik

Thumbnail imageDie Komponistin Charlotte Seither ist mit dem Deutschen Musikautorenpreis 2014 ausgezeichnet worden. Sie gewann den renommierten Preis in der Kategorie „Zeitgenössische Chormusik“. Am 8. Mai 2014 wurden die Preise bei einer feierlichen Gala in Berlin verliehen. Mit dem Deutschen Musikautorenpreis zeichnet die GEMA jährlich in zehn Kategorien Komponisten und Textdichter für ihr besonderes musikalisches Schaffen aus.

Weiterlesen...
 
Georg-Friedrich-Händel-Ring-Träger Jürgen Budday ist neuer Künstlerischer Leiter in Marktoberdorf Drucken E-Mail

Internationaler Kammerchor-Wettbewerb unter neuer Ägide des VDKC-Dirigenten

Thumbnail imageMit Jürgen Budday hat einer der profiliertesten und angesehensten deutschen Chorexperten zum 1. Juni 2014 die künstlerische Leitung des Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs Marktoberdorf übernommen. Der Veranstalter des Wettbewerbs, die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC), berief Budday als Nachfolger von Wettbewerbsgründer Dolf Rabus, der im vergangenen Winter nach langer Krankheit und fast 25-jährigem Wirken in Marktoberdorf verstarb.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 14

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
1516171819
22232526
29    

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen