• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login

Neuer Chor im VDKC


Wir begrüßen herzlich im Verband:

Deutscher Ärztechor

Dirigenten: Uta Singer, Alexander Mottok
89 Chormitglieder
Landesverband: NRW

www.aerztechor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Benutzerprofil Offenbacher Oratorienchor - Sängerverein 1826

Offenbacher Oratorienchor - Sängerverein 1826 Profilseite


Offenbacher Oratorienchor - Sängerverein 1826Foto: Offenbacher Oratorienchor; privat
Offenbacher Oratorienchor - Sängerverein 1826


Mitglieder:
Vorsitz: Dr. Cordula Uischner-Peetz
Dirigent/in: Regine Marie Wilke

Web: www.offenbacher-oratorienchor.de

Landesverband:
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland





Kurz-Vita

Der Offenbacher Oratorienchor ist einer der traditionsreichsten Chöre Deutschlands.
Mit seinen unkonventionellen Aufführungen hat er sich im gesamten Rhein-Main-Gebiet in den vergangenen Jahren einen Namen für spannende Musikprojekte ersungen. Dabei verbinden sich stets Chor-Musik, Literatur und Darstellende Kunst zu einem Gesamtkunstwerk auf hohem Niveau sowie ungewöhnliche Konzepte (u.a. szenische Aufführungen von Glucks "Orpheus und Eurydike", Carl Orffs "Carmina Burana", von Bancieri eine italienische Madrigalkomödie "Pasticcio veneziano", Händels Oper "Acis und Galatea" und eine Belcanto Operngala) und oratorischen Aufführungen (Weihnachtsoratorium, Messiah, Schöpfung u.v.m.).

Das Konzertjahr 2013 stand ganz im Zeichen des 200. Geburtstags des Darmstädter Schriftstellers, Naturwissenschaftlers und Sozialrevolutionärs Georg Büchner. In einer "Büchner Revue" präsentierte der Chor Lieder, Texte und Szenen zu Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.
Im Jahr 2014 führte der Offenbacher Oratorienchor in Kooperation mit der Jungen Kantorei St. Josef, Frankfurt, die große Friedensmesse des zeitgenössischen walisischen Komponisten Karl Jenkins auf: "The Armed Man - A Mass for Peace".
2015 ein musikalisches Projekt mit Volksliedern und Märchen "märchenhaft".
Aktuell in Vorbereitung: (siehe auch Konzertkalender)
Sommernachtstraum - 
Ein barockes Musical 
nach „The Fairy Queen“ 
von Henry Purcell
In Kooperation mit der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) führt der Offenbacher Oratorienchor Offenbach am Samstag, 19. Mai, von 20 Uhr an „einen kleinen Sommernachtstraum“ nach Henry Purcells „The Fairy Queen“ auf.
In der „Alten Schlosserei“ auf dem EVO-Gelände in Offenbach (Eingang Goethering) erwartet das Publikum ein „Barock-Musical“, bei dem sich – nach dem Shakespeare’schen Vorbild – alles um die Irrungen und Wirrungen der Liebe dreht. Neben der Opulenz des Stückes und der phantasievollen Geschichte ist es die mitreißende Musik von Henry Purcell selbst, die einen Hauch von „Sommernachtstraum“ entwickelt.
Aufgeführt wird der „Sommernachtstraum“ in der „Alten Schlosserei“ am Freitag, 19. Mai 2017, von 20 Uhr an. Karten gibt es für 18 Euro im OF-Infocenter im Salzgässchen und der Steinmetz‘schen Buchhandlung, Frankfurter Straße 37. An der Abendkasse kostet der Eintritt 20 Euro. Einlass: 19 Uhr.
Eine zweite Aufführung der "Fairy Queen" ist am Donnerstag, den 29. Juni 12017 in der Aula der Ricarda-Huch Schule in Dreieichenhain zu sehen. Beginn: 20 Uhr
www.offenbacher-oratorienchor.de

Für 2018 suchen wir eine neue musikalische Leitung (siehe Pinnwand)

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Offenbach und der Energieversorgung Offenbach EVO


Adresse:
Offenbacher Oratorienchor - Sängerverein 1826
Dr. Cordula Uischner-Peetz
Uferstr. 40
63456 Hanau-Steinheim
E-Mail senden (für VDKC-Mitglieder)

Proben:
wöchentlich
montags, 20:00 - 22:00
Paul-Gerhardt-Haus der ev. Miriamgemeinde
Lortzingstr. 8
63067 Offenbach am Main
Sänger/innen gesucht: Ja
Stimme(n): Sopran, Alt, Tenor, Bass



Zur Zeit sind keine weiteren Konzerttermine eingetragen.

Keine Hörprobe veröffentlicht.

Keine Tonträger eingetragen..

Schlagzeilen

Neues Orchestermaterial eingetroffen

Komponist stellt sein Werk dem VDKC zur Verfügung

Thumbnail imageVor Kurzem ist in unserem Büro das Orchestermaterial des „Agnus Dei“ von Thomas Emanuel Cornelius eingetroffen.

Das Werk wurde 2015 als ergänzender Abschluss zu Mozarts c-Moll Messe komponiert. Da es aber keinen ganz eigenen Charakter hat und keine Mozartkopie ist, steht das etwa 20-minütige Werk für sich und kann auch in anderen Kontexten aufgeführt werden.

Die Notenleihe umfasst das gesamte Orchestermaterial bestehend aus: 5 Violinen 1, 5 Violinen 2, 4 Viola, 3 Violoncello, 2 Kontrabass, 2 (Piccolo-)Flöte, 2 Oboe, 2 Fagott, 3 Posaune, 2 Horn, 1 Harfe, 1 Celesta, 1 Pauke, 1 Schlagwerk

Ab sofort steht hier das Material den Mitgliedschören für eigene Aufführungen zur Verfügung.

VDKC
16.11.2017