• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Phemios Kammerchor (Foto: Elias Naumann)Wir begrüßen herzlich im Verband:

Phemios Kammerchor

Dirigent: Joachim Thomas
34 Chormitglieder
Landesverband: NW

www.phemios.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 800 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 534 Chöre mit 30.070 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Über die einigende Kraft des Singens: Singasylum Dresden Drucken E-Mail

Auszeichnung für beispielhaftes gesellschaftlich-soziales/europäisches Engagement

Thumbnail imageIn der heutigen Zeit, in der das Schicksal vieler Geflüchteter den gesellschaftlichen Alltag vielerorts in der Bundesrepublik bestimmt, ist die Suche nach geeigneten Mitteln und Wegen hin zu einer besseren Integration mehr denn je ein wichtiges Thema. Die sinnstiftende und einigende Kraft kultureller Betätigung und damit auch des Singens ist allgemein bekannt und vielfach bestätigt. Aus dieser Motivation heraus gründete sich vor über zwei Jahren in Dresden der Chor Singasylum. Neben einem hohen Integrationsfaktor stand bei den Initiatoren auch der Wunsch Pate, den rassistischen Auswüchsen und Tendenzen bewusst etwas entgegen zu setzen. Befragt man Elisabeth Struck und Samira Nasser stellt sich rasch der Eindruck ein, dass ein solches Unterfangen zum Erfolg führen kann.

Weiterlesen...
 
ensemble avelarte sucht neue Chorleitung Drucken E-Mail

Das ensemble avelarte sucht ab Mai 2018 eine/n neue/n Chorleiter*in

Der Chor besteht derzeit aus ca. 15 aktiven Sänger/innen. Wir proben wöchentlich, gestalten drei Programme pro Jahr und fahren zweimal jährlich gemeinsam auf ein Chorwochenende. Die Konzertorganisation wie auch das Vereinsleben werden vom Vorstand getragen, der Chorleiter genießt künstlerische Freiheit.

Den Mitgliedern ist die intensive und konzentrierte musikalische Probenarbeit in dieser kleinen Besetzung ebenso wichtig, wie der Spaß am Singen und an der Gemeinschaft. Seit einigen Jahren singen wir in gemischter Aufstellung.

Weiterlesen...
 
VDKC-Chöre erfolgreich beim „Förderpreis Dresdner Laienchöre“ Drucken E-Mail

Glanzvolles Preisträgerkonzert am 16.12.2017

Thumbnail imageAm 16.12.2017 fand der erstmals ausgelobte „Förderpreis Dresdner Laienchöre“ mit einem glanzvollen Preisträgerkonzert seinen Abschluss. Vorausgegangen war die Auslobung von Förderpreisen für Chöre durch die Stadt Dresden. 33 Dresdner Chöre hatten sich in 48 Einzelanträgen beworben. Unter dem Vorsitz des Direktors der Philharmonischen Chöre, Prof. Gunter Berger, trat eine Jury aus vier Fachjuroren und zwei Mitgliedern des Stadtrates zusammen, um aus den Einsendungen von Tonträgern und Biographien 18 Preisträger auszuwählen.

Bemerkenswert war die Bewertung in folgenden sechs Kategorien: Gesamtprogramm, Nachwuchs- und Mitgliederförderung, Gesellschaftliches Engagement, Interpretation eines deutschsprachigen Liedes, Interpretation eines fremdsprachigen Liedes und Schulchöre.

Weiterlesen...
 
ensemble cantissimo begeisterte im Sommer mit seiner „Chagall-Vesper“ Drucken E-Mail

Wundersamer Dreiklang von Wort, Musik und Bild

Thumbnail imageDas ensemble cantissimo unter der Leitung von Prof. Markus Utz ist seit seiner Gründung 1994 mit außergewöhnlichen A-cappella-Programmen im Kontext zu Literatur und bildenden Künsten international gefragt und hochgeschätzt. Die Fokussierung auf Musik abseits des üblichen Repertoires hat das Spitzenensemble zu einem begehrten Partner namhafter Festivals und Konzertreihen gemacht. So ist der Chor seit vielen Jahren auch ständiger Gast im Fraumünster Zürich, wo seit jeher besonderer Wert auf hochwertige Konzertformen gelegt wird. Aus dieser Zusammenarbeit erwuchs die „Chagall-Vesper“ als ein Teil dreier Chagall-Konzerte im Mai 2017.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 94

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Januar 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151819
22232526
293031    

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen