• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

chorsinfonik werkkunde

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Partituren
Orchestermateriale
Chorwerke
Klavierauszüge

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 126 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 515 Chöre mit 28.783 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Partnerchor für doppelchöriges Chorwerk gesucht Drucken E-Mail

Für gemeinsames Projekt sucht der Chor TONART nach einem PartnerchorThumbnail image

Der Chor TONART ist ein ca. 55 Personen großer gemischter Chor aus Bergisch Gladbach (Nähe Köln), der seit 14 Jahren zusammen singt. Neben großen Chorwerken - z.B. Johannespassion, Schöpfung, Brahms-Requiem - widmen wir uns auch immer wieder der A-cappella-Musik, dem Jazz oder der neueren Chormusik (Britten, Bernstein, Ramirez, Palmeri etc.).

Wir planen gerade das Jahr 2016 und würden sehr gerne mit einem „Partnerchor/Freundschaftschor“ ein größeres gemeinsames Projekt (mit Orchester) auf die Beine stellen.

Weiterlesen...
 
Der Maulbronner Kammerchor sucht ab 2016 eine neue künstlerische Leitung Drucken E-Mail

Nachfolger für Jürgen Budday gesucht

Thumbnail imageDer Maulbronner Kammerchor sucht in der Nachfolge von Jürgen Budday ab 2016 eine neue künstlerische Leitung.

Der Maulbronner Kammerchor wurde 1983 von seinem bisherigen Leiter KMD Prof. Jürgen Budday gegründet und singt seither in der Spitzengruppe deutscher Kammerchöre.

Das Repertoire des Chores, der jährlich an ca. 10 bis 12 Wochenenden zusammenkommt, liegt schwerpunktmäßig auf geistlichen A-cappella-Werken des 19., vor allem aber des 20. und 21. Jahrhunderts.

In der Nachfolge von Jürgen Budday suchen wir ab 2016 eine Persönlichkeit mit Engagement, die den Maulbronner Kammerchor dauerhaft leitet, programmatisch, interpretatorisch und klanglich herausfordert, weiterentwickelt und begeistert.

Bewerbungsunterlagen mit Link zu einem Video-/ Audiodokument mit aktuellem Proben- oder Konzertmitschnitt bitte per E-Mail bis zum 15. Juni 2015.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Informationen: www.maulbronner-kammerchor.de

Kathrin Gölz (Maulbronner Kammerchor)
19.05.2015

 
Helmuth Rilling dirigierte Matthäuspassion mit dem Bach-Verein Köln Drucken E-Mail

Ein persönlicher Erfahrungsbericht von Reinhart Weiß

Thumbnail imageDa dies ein sehr persönlicher Bericht werden soll - hier die Vorgeschichte: Ich hatte gehört, dass Helmuth Rilling am Karfreitag, den 3. April 2015 die Matthäuspassion in der Kölner Philharmonie dirigieren würde. In den 70er Jahren hatte ich in Frankfurt bei ihm studiert und fragte nun beim Bach-Verein Köln an, ob man mir gestatten würde, dieses eine Konzert extern mitzusingen, um meinen verehrten Lehrer noch einmal erleben zu können. Dieses wurde unter der Auflage von sechs Proben (alle innerhalb einer Woche!) zugesagt, und so erlebte ich in der ausverkauften Philharmonie ein Aufeinandertreffen von mehreren Glücksfällen: Neben dem Gürzenich-Orchester als Veranstalter ein über sich selbst hinauswachsender Bach-Verein und ein Helmuth Rilling in meditativer Souveränität.

Weiterlesen...
 
Karthäuserkantorei Köln: Erfolgreiche Teilnahme beim Internationalen Chorwettbewerb Stettin Drucken E-Mail

Einziger Chor aus Deutschland gewinnt Goldmedaille für die künstlerische Leitung

Thumbnail imageDie Karthäuserkantorei Köln hat vom 27.-30.03.2015 beim Internationalen Chorwettbewerb für Passionsmusik in Stettin teilgenommen.

Die Zustimmung für die Reise nach Stettin fiel der Kartäuserkantorei Köln nicht schwer, da sie das Programm für diesen internationalen Wettbewerb ohnehin schon für ein Passionskonzert in der romanischen Kölner Kirche St. Kunibert erarbeiten wollte. Auch der Termin der Reise, unmittelbar vor den Osterferien in Nordrhein-Westfalen, war günstig und eine Reise in den hierzulande weithin unbekannten Osten erschien den 50 Kartäusern attraktiv.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 23

Schlagzeilen

Spenden an den VDKC

Egal ob Mitglied in einem VDKC-Mitgliedschor, Freund, Verwandter, Bekannter oder Kollege – alle, denen Chormusik am Herzen liegt, können helfen, die Arbeit des VDKCs und seiner Mitgliedschöre zu fördern.

Wir haben sehr konkrete Vorhaben, für die wir Ihre Spenden verwenden möchten: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

VDKC
11.05.2015

Konzertkalender für Chöre

<<  Mai 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
27

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen