• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg
Start Service Konzertkalender Details - John Rutter, Requiem

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
John Rutter, Requiem
Wann:
18.11.2017 19.30 h - 21.30 h
Wo:
St.Marien - Warendorf - Warendorf
Kategorie:
Konzert
Chor:
Westfälischer Kammerchor Warendorf
Tickets URL:
http://westfaelischer-kammerchor-warendorf.de
Webseite:
http://westfaelischer-kammerchor-warendorf.de
Kontakt:
http://westfaelischer-kammerchor-warendorf.de
Konzertdauer:
80 Minuten

Beschreibung

Der Westf. Kammerchor Warendorf singt das Requiem von John Runter in der Version mit Instrumentalensemble. Des Weiteren erklingen u.a. Werke von Louis Lewandowski und Ansgar Kreutz, darunter eine Uraufführung aus seinem Zyklus "Der Prophet" nach Khalil Gibran.

Veranstaltungsort

St.Marien - WarendorfKarte
Veranstaltungsort:
St.Marien - Warendorf   -   Webseite
Straße:
Marienkirchplatz
PLZ:
48231
Stadt:
Warendorf
Bundesland:
Nordrhein Westfalen
Land:
D

Beschreibung Veranstaltungsort

Die römisch-katholische Kirche St. Marien (auch "Neue Kirche") ist die jüngere der beiden Altstadtpfarrkirchen von Warendorf in Nordrhein-Westfalen.In ihrer heutigen Form steht von der ursprünglichen gotischen Kirche (ca. 1200) nur noch der Kirchturm, der eigentliche Kirchenraum ist eine neoromanische Basilika. Seit der Fusion im Jahr 2010 gehört sie mit der alten St.Laurentius-Gemeinde und der St.-Josef-Pfarrgemeinde, einer Pfarrgründung aus den 1950er Jahren, zur neu errichteten Pfarrei St. Laurentius. Die Kirche liegt im Westen der Warendorfer Altstadt. Der nächstgelegene Parkplatz ist der Wilhelmsplatz (Volksbank).
Die Kirche ist als Konzertort und Raum für Kulturveranstaltungen gut eingeführt und als solcher auch wegen seiner flexiblen Bestuhlung gut geeignet. Chorkonzerte finden statt vor allem durch den "Hauschor" Marienkantorei Warendorf sowie durch den Westf. Kammerchor Warendorf.

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge