• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Norddeutscher Kammerchor

Dirigentin: Maria Jürgensen

25 Chormitglieder

VDKC-Landesverband Nordwest

norddeutscherkammerchor.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören Aalener Kammerchor feiert 40-jähriges Jubiläum
Aalener Kammerchor feiert 40-jähriges Jubiläum Drucken E-Mail

Uraufführung von Edgar Manns „Missa Brevis Pentecostes“

Thumbnail imageIn diesem Jahr feiert der Aalener Kammerchor sein 40-jähriges Bestehen. Daher widmet sich der Chor mit seinem Chorleiter Thomas Baur einem ganz besonderen Projekt.

Zu diesem Anlass wurde eine Komposition beim Aalener Komponisten Edgar Mann in Auftrag gegeben, die am 24. Juni 2023 in der Salvatorkirche in Aalen uraufgeführt wurde. Mann lebt seit 1994 als freischaffender Komponist und Musiklehrer für Klavier, Musiktheorie und Komposition in seiner Heimatstadt Aalen.

Schon vor einigen Jahren war der Aalener Komponist darauf angesprochen worden, ein Stück für das Jubiläum des Kammerchors zu komponieren. Den offiziellen Auftrag erhielt Edgar Mann dann vor etwa einem Jahr. Die Ausarbeitung der Komposition dauerte etwa ein halbes Jahr. Die „Missa Brevis Pentecostes“ (kurze Pfingstmesse) ist ein Werk für Solosopran, Chor, Orgel (Hans-Roman Kitterer), Bläser (Six for Brass) und Schlagwerk. Die Wahl der Solistin fiel auf Natasha Schnur. Für Freunde des Aalener Kammerchors ist sie keine Unbekannte. Im Dezember 2022 stand dann die erste Chorprobe an.

Die geistliche Komposition „Missa Brevis Pentecostes“ umfasst die Texte der Pfingstmesse. An dem Hymnus „Veni, Sancte, Spiritus“ ist unter anderem die sprachliche Strenge bemerkenswert. Die Sequenz besteht aus 30 Versen, die in 10 Strophen unterteilt sind. Jeder Vers besteht aus genau sieben lateinischen Silben. Die sieben Silben werden allgemein als Anspielung auf die sieben Gaben des Heiligen Geistes verstanden, nach katholischem Verständnis sind dies Weisheit, Verstand, Rat, Stärke, Erkenntnis, Frömmigkeit, Gottesfurcht; die protestantische Theologie deutet sie als Berufung, Wiedergeburt, Bekehrung, Rechtfertigung, Buße, Vereinigung mit Gott und Heiligung. Diese strenge Form war das besondere Interesse von Edgar Mann. In der Bearbeitung wird die strenge Dichtung zu einem vielsprachigen Gesang. Diese Vielsprachigkeit hat durchaus ihren Sinn, denn beim ersten Pfingstfest wurden die Jünger von der vielsprachigen Menge auf dem Jerusalemer Tempelplatz verstanden, als sie in verschiedenen Zungen redeten. „Das Gegenstück zur Sprachverwirrung beim Turmbau zu Babel“, erklärt der Aalener Komponist. Auch in der Vielstimmigkeit des Werkes drückt sich dies aus: Neben der Sopranistin kommt das Stück auf zwölf Gesangsstimmen. So werden komplexe Harmonien erreicht, die außerhalb der herkömmlichen Dur-Moll-Tonalität stehen.

Neben diesem Highlight wurden vom Chor weitere Werke aller Epochen aufgeführt, die den Chor in den letzten Jahrzehnten geprägt haben. So zum Beispiel Werke von Chilcott, Mendelssohn oder Bruckner. Auch ein eigens für den Chor komponiertes Stück des Chorleiters Baur war zu hören. Sein „clara chorus“ wurde bereits im Oktober 2021 in der Aalener Salvatorkirche uraufgeführt.

Der Aalener Kammerchor ist ein Konzertchor, der 1983 gegründet wurde. Seit 2005 hat Thomas Baur die musikalische Leitung des Chors inne.

Christine Köppel
04.12.2023

www.aalener-kammerchor.de

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail imageHandbuch und Checkliste Konzertorganisation

Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  Februar 2024  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262829   

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen