• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg
Start Service Konzertkalender Details - Matthäuspassion in St. Marien

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Matthäuspassion in St. Marien
Titel:
Matthäuspassion in St. Marien
Wann:
25.03.2018 17.00 h
Wo:
St. Marien, Velbert - Velbert
Kategorie:
Konzert
Chor:
Essener Projektchor e.V.
Tickets URL:
www.projektchor.org
Kartenpreise:
kostenfrei
Konzertdauer:
3 Stunden

Beschreibung

Der Essener Projektchor e.V. lädt am Palmsonntag zur „Matthäuspassion“ von Johann Sebastian Bach in die Velberter St. Marien Kirche ein.

Am Karfreitag 1729 (möglicherweise auch zwei Jahre vorher) lud der berühmte Thomaskantor Johann Sebastian Bach zur Uraufführung nach Leipzig ein. Dieses besondere geistliche Oratorienwerk nimmt den größten Umfang in Bach‘s Schaffen ein. Die zunächst nur in einigen Stücken des Textes vorgegebene Doppelchörigkeit dehnte Johann Sebastian Bach auf das gesamte Werk aus. Die Zuhörer erwartet ein zusätzliches besonderes Hörerlebnis: im Orchester werden Streicher und Holzbläser auf Nachbauten wie zu Bachs Zeiten spielen.

Mitwirkende sind: Jana Thomas und Claudia Duschner (Sopran), Barbara Grabowski und Eva Trummer (Alt), Javier Alonso und Leonhard Reso (Tenor), Jens Lohmann und Fabian Glück (Bass), Goetz Phillip Körner (Evangelist), Lucas Singer (Christus), das Orchester „Caterva musica“ auf historischen Instrumenten und der Essener Pr...

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
St. Marien, Velbert
Straße:
Kolpingstraße
PLZ:
42551
Stadt:
Velbert
Bundesland:
NRW
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge