• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_05.jpg
Start Service Konzertkalender Details - Kölner Chorkonzerte - Strawinsky, Zimmermann, Poulenc

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Kölner Chorkonzerte - Strawinsky, Zimmermann, Poulenc
Titel:
Kölner Chorkonzerte - Strawinsky, Zimmermann, Poulenc
Wann:
15.05.2018 20.00 h - 22.00 h
Wo:
Kölner Philharmonie - Köln
Kategorie:
Konzert
Chor:
Kartäuserkantorei Köln
Tickets URL:
www.kartaeuserkantorei.de
Kontakt:
presse@kartaeuserkantorei.de

Beschreibung

Strawinsky, Symphonie de Psaumes
Zimmermann, Lob der Torheit
Poulenc, Stabat mater

Anna Herbst, Sopran
Patrick Grahl, Tenor
Sebastian Seitz, Bass

Kartäuserkantorei Köln
Gürzenichorchester Köln
Paul Krämer, Dirigent


Gemeinsam mit dem Gürzenich-Orchester Köln führt die Kartäuserkantorei bedeutende Werke des 20. Jahrhunderts auf. Neben der außergewöhnlich instrumentierten "Psalmensinfonie" von I. Strawinsky erklingt das "Lob der Torheit" von B.A. Zimmermann, dessen 100. Geburtstag wir in diesem Jahr feiern. In seinem "Stabat mater" lässt F. Poulenc den ganzen Farbenreichtum von leicht beschwingten Sätzen bis hin zu tief ergreifender Harmonik erklingen.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Kölner Philharmonie   -   Webseite
Straße:
Bischofsgartenstraße 1
PLZ:
50667
Stadt:
Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie
KölnMusik GmbH

Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

 

Tel. 0221.20408-0
Fax. 0221.20408-222

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge