• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg
Start Service Konzertkalender Details - Düfte der Ferne

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

Titel:
Düfte der Ferne
Wann:
24.03.2018 19.00 h - 20.30 h
Wo:
Konzertsaal der Musikschule Fellbach - Fellbach
Kategorie:
Konzert
Chor:
figure humaine kammerchor
Webseite:
http://www.figurehumaine.de
Kontakt:
kontakt@figurehumaine.de
Kartenpreise:
Eintritt frei

Beschreibung

Der figure humaine kammerchor möchte die Zuhörer bei seinem nächsten Programm „Düfte der Ferne“ in fantastische Welten entführen. In dem geheimnisvoll beginnenden und sich zum höllenartigen Tanz steigernden Stück „Les Djinns“ von Fauré auf ein Gedicht von Victor Hugo winden sich koboldartigen Wesen, in Schumanns „Zigeunerleben“ darf man einen romantischen Zigeunerabend am Feuer beobachten, bei Brahms begegnet man bildschönen Hexen in der Walpurgisnacht und in einem Werk der Französin Lili Boulanger, deren hundertster Todestag dieses Jahr begangen wird, steigen die Eindrücke und Gerüche eines Abends auf einer weiten französischen Ebene vor den eigenen Sinnen auf.
In noch nie gehörten Bearbeitungen mehrerer Melodien und Lieder von Fauré, Clara Schumann und Fanny Hensel wird figure humaine weitere Fenster zu romantischen Bildern und Eindrücken öffnen.

Hannah Gries, Sopran
Julia Kammerlander, Klavier
figure humaine kammerchor
Denis Rouger, Leitung

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Konzertsaal der Musikschule Fellbach
Straße:
Guntram-Palm-Platz 2
PLZ:
70734
Stadt:
Fellbach
Bundesland:
Baden-Württemberg
Land:
Land: de

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge