• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_30.jpg
Start Service Konzertkalender Details - VOCES CANTANTES - Werke von Rheinberger und Martin

EMail Drucken

Konzertkalender

Veranstaltung 

VOCES CANTANTES - Werke von Rheinberger und Martin
Titel:
VOCES CANTANTES - Werke von Rheinberger und Martin
Wann:
18.03.2018 17.00 h - 18.15 h
Wo:
Kath. Pfarrkirche St. Erasmus - Rheinböllen
Kategorie:
A-cappella-Konzert
Kartenpreise:
10 Euro
Abendkasse:
Abendkasse
Konzertdauer:
75 min.

Beschreibung

Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis bietet das Mainzer Vokalensemble „Voces Cantantes“ am 18. März um 17 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Erasmus in Rheinböllen. Der renommierte Chor unter der Leitung von Musikdirektor Alexander J. Süß präsentiert zwei Messvertonungen, die zu den eindrucksvollsten und klangschönsten Werken der Chorliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts gehören – die aber nur selten aufgeführt werden.

Frank Martins „Messe pour double Choeur“ aus dem Jahr 1922 ist eine eindringliche Vertonung des lateinischen Messtextes; doppelchörig angelegt verzweigt sich das Werk in bis zu sechzehn Einzelstimmen, woraus sich für die Zuhörer überraschende und grandiose Klangeffekte ergeben. In reizvollem Kontrast dazu steht Johann Rheinbergers spätromantischer „Cantus Missae“ – ebenfalls eine Vertonung der liturgischen Texte des Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus und Agnus Dei. Sie gilt vielen als schönste Vokalmesse des 19. Jahrhunderts.

Veranstaltungsort

Karte
Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrkirche St. Erasmus
Straße:
Kirchgasse 5
PLZ:
55494
Stadt:
Rheinböllen
Land:
D

Beschreibung Veranstaltungsort

Zur Zeit keine Beschreibung verfügbar

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Aus den Chören

weitere Beiträge