• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo: BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Musikverein Darmstadt

Dirigentin: Elena Beer
50 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: HRPS

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Cantemus grüßt seine Partnerchöre in aller Welt

Start Chöre Aktuelles aus den Chören Universitätschor Koblenz: Eine musikalische Reise in die Karibik
Universitätschor Koblenz: Eine musikalische Reise in die Karibik Drucken E-Mail

Karibische Messe „St. Francis in the Americas“ von Glenn McClure

Thumbnail imageMit exotischen Instrumenten und lebendigen Rhythmen performte das Steelpan-Orchester Bäng Bäng den berühmten Song Oye Como Va von Carlos Santana und erweckte in der Basilika St. Kastor eine Atmosphäre ferner, lebendiger Klänge. Jetzt betraten die Sängerinnen und Sänger des Universitätschores Koblenz nach und nach die Bühne und luden das Publikum mit der schwungvollen Energie des Calypso-Kanons ein zu einer musikalischen Reise in die Karibik.

Am 01.05.2022 wurde die karibische Messe „St. Francis in the Americas“ unter der Leitung von Christian Jeub und mit der Begleitung des Steelpan-Ensembles der Panworld Dortmund erstmalig in Koblenz aufgeführt. Die Komposition des Professoren der renommierten Eastman School of Music Rochester, Glenn McClure, taucht traditionelle Texte der katholischen Messe und des heiligen Franz von Assisi in eine Energie lebendiger, exotischer Klänge und Rhythmen der karibischen Musikkultur und schafft dabei eine beeindruckend spannungsvolle und feierliche Atmosphäre. Dabei stammt die Solistin und Mezzo-Sopranistin des Konzertabends, Genesis Beatriz Lopez Da Silva, selbst aus Caracas in Venezuela unweit von den karibischen Inseln Trinidad und Tobago, die als Mutter der Steel Pans, der exotischen Instrumente aus ausrangierten Ölfässern, gelten. Im Zuge kolonialistischer Herrschaft und Sklaverei entdeckten die Einwohner die Energie der Musik und insbesondere der Trommel als Instrument des Volksaufstandes und der Meinungsäußerung. Als diese verboten wurde, musizierten die Unterdrückten auf Ölfässern und erkannten nach und nach die tonale Qualität und Variation durch verschiedene Einkerbungen.

Thumbnail imageNach dem Konzert berichtet die Solistin von Zuschauern lateinamerikanischer Herkunft, die ihr begeistert entgegentraten und ihre persönliche Verbindung zur Musik ausdrückten. Es sei wichtig, so Lopez, die lateinamerikanische Musik als seriöse und konzertante Musik zu erfahren. Die Wahl der musikalisch vielfältigen karibischen Messe sie eine großartige Initiative, dies in Europa zu vermitteln.

Befreiung. Leidenschaft. Lebensenergie. Es schien als erfüllten diese lebendigen Gefühle am Konzertabend auch den hallenden Raum der Basilika St. Kastor, die Musikerinnen und Musiker und auch das Publikum, das sich an mehrfachen Zugaben erfreute und durch stehenden Applaus große Begeisterung ausdrückte.

Marie Becker
07.11.2022

 

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT 2021 im Druck

Verbandszeitschrift des VDKC

Thumbnail imageDer Druck der Jahresausgabe von CHOR und KONZERT 2021 läuft auf Hochtouren und die Zeitschrift wird demnächst erscheinen und an die Leser ausgeliefert.

CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2021 in gedruckter Form: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre und Hilfestellungen des VDKC im zweiten Coronajahr dokumentieren die Kreativität und Leistungsfähigkeit vieler Chöre sowie die Arbeit des VDKC.

Informationen und Bestellungen in unserem Shop (Schriftenreihe): hier.

VDKC
11.02.2022

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten um Ihre Unterstützung

Wir engagieren uns für die Chormusik in unserem Land.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
 
    

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen