• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Sonat Vox

Dirigent: Justus Merkel
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Bayern

www.sonat-vox.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören
33 Jahre guter „Sound“: Etta Hilsberg nimmt Abschied von der Camerata vocale Berlin Drucken E-Mail

Eine Ära geht zu Ende

Thumbnail imageWährend Etta Hilsberg sich und ihren Chor auf das letzte gemeinsame Konzert am 18. November 2018 (20 Uhr, Philharmonie Berlin) und damit auf den Abschied vorbereitet, sagt sie immer wieder: Ihr glaubt doch nicht, dass ich ohne Musik leben kann. Und die Vorstellung, dass man sich doch wiederbegegnen wird, lässt sich nicht auslöschen. Den „Elias“ von Mendelssohn probt sie mit „ihrer“ Camerata, beide Seiten im Bewusstsein des Dilemmas, das jeden Abschied nach langer, schöpferischer Zusammenarbeit begleitet – der Klang wird nach dem „Ende“ ein anderer sein, das Leben wird ein anderes sein.

Weiterlesen...
 
Konzertchor Köln: Uraufführung von Carsten Brauns „Gloria“ Drucken E-Mail

Anlässlich des 35jährigen Jubiläums am 18. März 2018

Thumbnail imageDer Chorleiter des Konzertchor Köln, Jonas Manuel Pinto, und der Komponist Carsten Braun kennen und schätzen sich seit der gemeinsamen Studienzeit in Mainz. Anfang 2016 entstand der Wunsch, wieder gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Auch wenn am Anfang noch nicht zu erahnen war, welche Dimensionen das in Auftrag gegebene Werk annehmen würde, entpuppte sich die Zusammenarbeit als ebenso fruchtbar wie harmonisch.

Weiterlesen...
 
Chorvereinigung Sachsenring Zwickau musiziert mit Janaček-Chor aus Jablonec Drucken E-Mail

Carl Loewes Oratorium Jan Hus erklang zur 900-Jahr-Feier Zwickaus

Thumbnail imageDie Chorvereinigung Sachsenring Zwickau hat das erste Konzert des deutsch-tschechischen Chorprojektes 2018 im fast ausverkauftem Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ Zwickau am 26. Mai 2018 erfolgreich absolviert. Unter der Leitung des Dirigenten des Zwickauer Chores Simon Fröhlich musizierten neben den Zwickauer Sängerinnen und Sängern die Solisten Dana Zahradková (Jablonec), Nathalie Senf (Zwickau), Falk Hoffmann (Leipzig), Martin Häßler (London), Bavo Orroi (München), der Janaček-Chor aus Zwickaus Partnerstadt Jablonec n.N., Mitglieder des Kinderchores der Pestalozzischule Zwickau sowie das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau. Zur Aufführung gelangte Carl Loewes Oratorium „Jan Hus“.

Weiterlesen...
 
Die Singakademie Dresden und Mikis Theodorakis – eine besondere Beziehung Drucken E-Mail

Begegnungen mit der Musik des griechischen Nationalkomponisten in Dresden zwischen 1982 und 2018

Die Zusammenarbeit der Singakademie Dresden mit Mikis Theodorakis begann bei einem Treffen zwischen ihm und unserem damaligen Chorleiter Christian Hauschild beim Festival des politischen Liedes 1981 in Berlin

1982 AXION ESTI

Thumbnail imageIn meinem ersten Jahr im Beethovenchor bekamen wir ein Stück in die Hand, das von einem für viele Chormitglieder unbekannten Komponisten stammte und ganz anders als alles bisher von uns Gesungene war. Schwungvolle Volkslieder wechselten mit rhythmischen Sprechstellen. Neben dem Orchester war eine Folkloreband angekündigt und ein Volkssänger sollte neben den klassischen Solisten treten. Dazu der Text – eine bildhafte Lyrik mit beeindruckenden Vergleichen. Gleich zu Beginn die anschauliche Beschreibung der griechischen Inselwelt, für uns damals in unerreichbarer Ferne:

Weiterlesen...
 
Der Kölner Gürzenich-Chor schreibt 2018 wieder Gesangs-Stipendien aus Drucken E-Mail

Förderung des sängerischen Nachwuchses – Bewerbungen ab sofort möglich

Thumbnail imageZum wiederholten Mal schreibt der Gürzenich-Chor auch für das kommende Schul- und Studien-Jahr 2018/19 Stipendien für junge Sänger zwischen 15 und 30 Jahren aus. Diese Initiative startete der Gürzenich-Chor im Jahr 2013 zur Förderung des Chornachwuchses, besonders in den Männerstimmen. Die Idee dazu brachte Chorleiter Christian Jeub damals aus Gelesenkirchen mit. Dort war er nicht nur Chordirektor mit Dirigierverpflichtung am Musiktheater im Revier, sondern leitete auch den Chor des Gelsenkirchener Musikvereins, der die Förderung von jungen Stipendiaten bereits erfolgreich praktizierte. Seither werden in Köln jährlich in der Regel drei junge Sänger (und manchmal auch Sängerinnen) ausgewählt, die durch dieses Angebot besonders gefördert werden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 70

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Dezember 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen