• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Beiträge aus der Chorszene Tage der Chor- und Orchestermusik in Bad Homburg
Tage der Chor- und Orchestermusik in Bad Homburg Drucken E-Mail

Eine ganze Stadt erklingt vom 9. bis 11. März 2018

Tage der Chor- u. Orchestermusik 2018Etwa 14 Millionen Menschen in Deutschland machen in ihrer Freizeit Musik – in Gesangvereinen, Blaskapellen, Kirchenchören, Sinfonieorchestern und vielen weiteren Formationen von traditionell bis modern. Die Tage der Chor- und Orchestermusik feierten dieses bunte Spektrum der Amateurmusik vom 9. bis 11. März 2018 im hessischen Bad Homburg vor der Höhe, unweit von Frankfurt am Main.

Anlässlich der Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten, mit denen der Bundespräsident traditionsreiche Ensembles auszeichnet, werden rund 1.000 Musizierende in die Stadt kommen und drei Tage lang zeigen, wie vielfältig und wie professionell Deutschland musiziert.

Einmal im Jahr, immer drei Wochen vor Ostern, veranstalten die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC) und Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. (BDO) das Gipfeltreffen des Amateurmusizierens. In diesem Jahr wird die Veranstaltung federführend von der BDO vorbereitet.

„Wir sind stolz, Austragungsort für diese Veranstaltung zu sein. Die Stadt und die Region haben eine bunte Szene mit Chören und Orchestern. Wir freuen uns darauf, diese Vielfalt darstellen zu können und bei dem Gipfel in Bad Homburg das abwechslungsreiche Programm der beiden Bundesverbände erleben zu dürfen“, so Oberbürgermeister Alexander Hetjes.

Das Programm umfasst über drei Tage verschiedene Programmbausteine, die den Zugang zur Musik aus ganz unterschiedlichen Richtungen ermöglichen. Den Auftakt macht am Freitagabend eine von der Stadt Bad Homburg gestaltete Aufführung im Kurtheater, welche die Stadt und die Region präsentieren soll.

Beim Offenen Singen von Liedern, Kanons und Chorälen am Samstagmittag sind neben den Ensembles ausdrücklich auch Passanten und Publikum zum Mitmachen eingeladen. Ebenso für alle ist der ökumenische Festgottesdienst am Samstagnachmittag in der Erlöserkirche, der natürlich einen musikalischen Schwerpunkt hat.

Für die Besucher dürfte die danach folgende Nacht der Musik einen ganz besonderen Reiz haben: Zwischen 19 und 23 Uhr am Samstag gibt es jeweils 30-minütige Auftritte der Ensembles an elf verschiedenen Spielorten in der Innenstadt gleichzeitig – über 40 Kurzkonzerte insgesamt! Hier steht die ganze Vielfalt auf dem Programm: von seltenen Alphornklängen bis zu groovigem Jazz, vom Sinfonieorchester bis zum Shanty Chor, von Sängerknaben bis zum Mandolinenorchester, um nur einige Beispiele zu nennen. Aus den verschiedenen Musikangeboten stellt sich das Publikum ein persönliches Lieblingsprogramm zusammen und wandelt zwischen den Konzertorten auf individuellen Routen hin und her. Alles ist fußläufig erreichbar, es wird aber auch einen Bus Shuttle geben.

Den Schluss- und protokollarischen Höhepunkt bildet schließlich am Sonntagvormittag der Festakt mit der Verleihung der Zelter- und Pro Musica-Plaketten im Landgraf-Friedrich-Saal durch den Bundespräsidenten. Die musikalische Ausgestaltung übernehmen hier das Sinfonieorchester der TU Darmstadt, der Jugendchor Hochtaunus, das Ensemble Vocapella Limburg und die LandesAkkordeonBigBand A-Train.

Informationen: www.tcom2018.de

BDO/BDC
02.02.2018

 

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Das Infoportal der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik. Das Infoportal bündelt zahlreiche Angebote zu Wissen, Praxis und Beratung:

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617181920
     

Terminkalender für Chöre

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen