• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf


Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Oratorienchor Essen

Oratorienchor Essen

Dirigent: Jörg Nitschke
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Service Musikalien Neuerscheinungen
Musikalien Neuerscheinungen Empfehlungen
Christoph J. Hiller: Patches – 53 kreative Songs für Chor Drucken E-Mail

Kanons & Loop-Songs mit Kreativ-Ideen, Klavierbegleitungen und Beatbox-Patterns

Hiller: PATCHESZerbrechen auch Sie sich zuweilen den Kopf über die Frage, welche neuen Warm­ups Sie mit Ihrem Chor machen möchten? Die neuen „Patches“ (engl. für Flicken/Füllstück) sind kleine Songs, Kanons, Loops für Chöre und Gruppen, die sowohl probentechnisch als auch inhaltlich zwischen Warm-up-Übung und Chorstück stehen. Vor der eigentlichen Repertoireprobe können sie als kreativer Abschluss des Warm-ups gesungen werden, in besonderen Fällen auch das Warm-up komplett ersetzen. Sie bereiten sowohl die Stimme Ihrer Sängerinnen und Sänger als auch den gan­zen Körper und Geist auf die Probe vor, verbinden dabei stimmliche Flexibilität, Atmung, Groove, Gehörbildung, Bewegungen, Körpergefühl und Spaß an der Sache!

Weiterlesen...
 
Giovanni Battista Pergolesi: Messe in F „Missa Romana“ Drucken E-Mail

Messe für zwei oder vier Chöre im Urtext

Abbildung: Pergolesi Messe in F (Bärenreiter)Die Missa in F von 1734 für zwei bzw. vier Chöre ist wohl das bedeutendste Werk Pergolesis für Chor und Orchester. Die Bezeichnung „Missa Romana“ ist nachträglich entstanden. Sie geht auf eine Aufführung in Rom zu Pergolesis Lebzeiten zurück.

Diese Urtext-Edition bietet das Werk erstmalig in der Fassung für vier Chöre, die Pergolesi für eine Aufführung in Rom geschrieben hat. Die Chöre III und IV treten hier zur Fassung für zwei Chöre hinzu. Sie werden zur Intensivierung des Gesamtklanges eingesetzt und sind im kleineren Stich wiedergegeben. Damit lässt sich das Werk sowohl doppelchörig als auch in der reizvollen erweiterten Fassung für vier Chöre realisieren.

Weiterlesen...
 
Andreas Willscher: Messe Perigorde Drucken E-Mail

für dreistimmigen gemischten Chor (Sopran, Alt, Bariton) und Orgel

Abbildung: Willscher Messe Perigorde (Merseburger)Die Messe Perigorde entstand im Sommer 2015 in der kleinen Ortschaft Ste. Radegonde. Sie ist dem Dortmunder Chor am Mallinckroth und seinem Chorleiter Klaus Stehling gewidmet.

Von der Konzeption her ist das Werk der heutigen Aufführungspraxis geschuldet, was sowohl die Stimmen (Sopran, Alt und Bariton) als auch die Begleitung angeht. Gerade in Frankreich stehen in vielen Gotteshäusern Harmonien. So ist die Orgelbegleitung rein manualiter ausführbar.

Weiterlesen...
 
Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem Drucken E-Mail

Neuedition im Verlag Breitkopf & Härtel nach neuer Urtext-Gesamtausgabe des G. Henle Verlages

Johannes Brahms: Ein deutsches RequiemEin deutsches Requiem zählt zu den bekanntesten Requien weltweit, und das, obwohl es nicht den üblichen Requiemstext vertont. Brahms wollte nicht der lateinisch-katholischen Totenmesse folgen, die den Schrecken des Jüngsten Gerichts und die Erlösung des sündigen Menschen durch den Kreuzestod thematisiert. Brahms’ Augenmerk waren im Gegenteil Bibeltexte, die die Vergänglichkeit des Menschen und Trost in den Mittelpunkt stellen: Trost für die Hinterbliebenen und Trost für alle, die sich vor dem Tod fürchten. In gewisser Weise könnte man es als Inbegriff des Brahms’schen Schaffens bezeichnen.

Weiterlesen...
 
Johannes Brahms: Zigeunerlieder Drucken E-Mail

Neuedition im Verlag Breitkopf & Härtel nach neuer Urtext-Gesamtausgabe des G. Henle Verlages

Johannes Brahms: ZigeunerliederDer Liederzyklus Zigeunerlieder von Johannes Brahms besteht aus elf Vertonungen ungarischer Volkslieder in deutscher Nachdichtung von Hugo Conrat, die laut dem Komponisten „als in einem romanhaften Zusammenhang stehend verstanden werden konnten“. Vier weitere wurden später als Teil der Sechs Quartette op. 112 veröffentlicht. Der Zyklus entstand innerhalb relativ kurzer Zeit im Februar 1888 und erschien im Oktober 1888 im Druck, wie der Herausgeber des zugrundeliegenden Bandes der neuen Brahms-Gesamtausgabe auch im Vorwort erläutert.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 40

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Wikipedia der Amateurmusik

Der schlaue Fuchs Amu (der Name steht für "Amateurmusik") gibt Antwort auf Fragen rund um die Amateurmusik.

www.frag-amu.de

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Konzertkalender für Chöre

<<  August 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Terminkalender für Chöre

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen