• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Sonat Vox

Dirigent: Justus Merkel
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Bayern

www.sonat-vox.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image
Start Chöre Aktuelles aus den Chören
Deutsche Erstaufführung von Richard Blackfords “Mirror of Perfection” Drucken E-Mail

Rodenkirchener KammerChor und Orchester unter Leitung von Harald Jers

Thumbnail imageEine deutsche Erstaufführung erlebte das Publikum am 6. November 2010 in der Trinitatiskirche Köln mit Richard Blackfords „Mirror of Perfection“, welches dem Requiem von Gabriel Fauré gegenübergestellt wurde.

„Mirror of Perfection“

Die Kantate wurde als Auftragswerk der Königlichen Ballettschule erstmals im März 1996 im Royal College of Music in London aufgeführt und zählt zu den meistaufgeführten Werken Blackfords. Das Libretto beinhaltet bisher unbekannte Gedichte von Franziskus von Assisi und hat eine enorme Ausdrucks- und Gefühlsbreite: Hoffnung und Verzweiflung, getrieben von der Sehnsucht nach friedlicher Akzeptanz, Liebe und Bitterkeit, Freude an der Schöpfung und schließlich eine leidenschaftliche Bitte um Frieden auf der Welt. Die Texte entstammen der Biographie des ständigen Begleiters von Franziskus: Bruder Leo. Er hat diese Gedichte und Tagebuchnotizen unter dem Titel „Speculum perfectionis – Spiegel der Vollkommenheit – Mirror of Perfection“ zusammengefasst und niedergeschrieben.

Weiterlesen...
 
„Klangrausch“ in der Thomaskirche zu Leipzig Drucken E-Mail

VDKC-Chöre mit Fest der Stimmen

Thumbnail imageEs wird ein Fest der Stimmen! Mehrere ausgezeichnete VDKC-Chöre aus Mitteldeutschland und Hamburg singen die Zuhörer am Samstag, 27. November 2010, um 19.30 Uhr, in der Thomaskirche Leipzig in die Vorweihnachtszeit. Auf dem Programm stehen die vielstimmigste Motette des 16. Jahrhunderts, das 40-stimmige „Spem in alium” von Thomas Tallis, der 24-stimmige Kanon „Qui habiat” von Josquin sowie schönste Lieder zum Advent wie "O Heiland, reiß die Himmel auf" von Johannes Brahms, eine Vokalimprovisation über "Es ist ein Ros entsprungen"(Michael Praetorius) und "Machet die Tore weit" von Andreas Hammerschmidt. Die Chöre mit insgesamt etwa 120 Sängern verteilen sich so im Kirchenraum, dass ein einzigartiges „Surround-Erlebnis” entsteht. Ein Muss für alle Fans der Vokalmusik!

Weiterlesen...
 
40 Jahre Amadeus-Chor Neuendettelsau Drucken E-Mail

Thumbnail imageVon den Anfängen bis zum Jubiläumsjahr

Der Amadeus-Chor, eines der musikalischen Aushängeschilder Mittelfrankens, feiert Geburtstag. Damit blickt das Ensemble aus Neuendettelsau auf 40 Jahre Chormusik auf höchstem Niveau zurück. Krönender Abschluss des Jubliäumsjahres 2010 ist die Präsentation der neuesten CD des Amadeus-Chores: „Weihnachtliche Chormusik: Unto Us a Child is Born“. Vorgestellt wird die Produktion, die im Sommer im Kloster Frauental bei Creglingen unter der Leitung von Nicol Matt eingespielt wurde, am ersten Adventswochenende in Neuendettelsau im Rahmen eines Jubiläums-Konzertes in St. Nikolai. Ein Festgottestdienst in St. Laurentius sowie der anschließende Festakt im Luthersaal runden die Jubiläumsfeierlichkeiten des Amadeus-Chores anlässlich seines 40-jährigen Bestehens ab.

Weiterlesen...
 
Aachener Chor CARMINA MUNDI kehrt aus Brasilien zurück Drucken E-Mail

Samba, „rauschende“ Konzerte und neue Fans

Thumbnail image

Aachen/Rio de Janeiro – Stürmisch wurden sie am Flughafen in Brasilien bedrängt: die Sängerinnen und Sänger des Aachener Chores CARMINA MUNDI. Etwas verwundert nahm man dann die Autogrammwünsche der anwesenden Mitreisenden bzw. Wartenden entgegen. Was war passiert? Abends zuvor hatte das Ensemble um Chorleiter Harald Nickoll ein spektakuläres open-air-Konzert direkt neben den größten Wasserfällen der Welt in Iguaçu gegeben.

Weiterlesen...
 
140 Jahre Düsseldorfer Bachverein Drucken E-Mail

"Bach" im Namen und "Bach" in den Konzerten des Jubiläumsjahres

Seit 140 Jahren gestaltet der Düsseldorfer Bachverein nun schon das musikalische Leben in Düsseldorf mit. Nach einer Unterbrechung wurde der Bachverein 1919 neu gegründet und 56 Jahre von Joseph Neyses geleitet.
Mit seinem 4. Künstlerischen Leiter, dem Konzertorganisten und Dirigenten Thorsten Pech erlebt der Bachverein seit mittlerweile 20 Jahren abermals eine Phase der kontinuierlichen und erfolgreichen Chorarbeit. Neben den oratorischen Werken bildet unter seiner Leitung die A-cappella-Literatur quer durch die Jahrhunderte von Gregorianik bis Musik unseres Jahrhunderts einen weiteren Schwerpunkt der Chorarbeit.

Jeden Mittwochabend versammeln sich in Düsseldorf ca. 30 engagierte Sängerinnen und Sänger, um einerseits auf hohem musikalischem Niveau zu proben, die aber auf der anderen Seite auch für jeden Spaß zu haben sind. Diese gesellige Seite zeigt sich insbesondere an den Probenwochenenden, die regelmäßig vor größeren Konzerten durchgeführt werden und den Konzertreisen, die in Abständen von zwei bis drei Jahren stattfinden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Weiter > Ende >>

Seite 62 von 70

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
1819
262728 

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen