• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_50.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied in der

Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Thumbnail image
Wir begrüßen herzlich im Verband:

Walkenried Consort

Dirigent: Dietrich Haußecker
16 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordwest

Facebookauftritt

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 670 Gäste und 1 Benutzer online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 563 Chöre mit 31.031 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Musikleben in Deutschland: Neues Standardwerk zum Musikleben Drucken E-Mail

Deutsches Musikinformationszentrum legt umfassende Dokumentation zu Strukturen und jüngeren Entwicklungen des Musiklebens vor

Thumbnail imageMit „Musikleben in Deutschland“ veröffentlicht das Deutsche Musikinformationszentrum eine umfassende Dokumentation zu Strukturen und jüngeren Entwicklungen des Musiklebens. Wie viele Menschen musizieren in Deutschland? Was sind die beliebtesten Musikrichtungen, und welche Trends zeichnen sich für die musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen ab? Welchen Stellenwert hat der Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen? Wie oft besuchen Menschen Musikveranstaltungen, und wie viel Geld geben sie dafür aus?

Weiterlesen...
 
Countdown zum Seminar Chorische Stimmbildung Dresden am 27.04.2019 Drucken E-Mail

Viel Resonanz auf das Angebot des VDKC in Kooperation mit der Singakademie Dresden

Kurz vor dem Start des Seminars „Chorische Stimmbildung“ mit Professor Reiner Schuhenn ist die Kapazität der Veranstaltung voll ausgeschöpft. „Wir sind überwältigt von der guten Resonanz zu unserem Angebot für die Mitglieder der VDKC-Chöre“, freut sich VDKC-Generalsekretär Ralf Schöne. Wie der veranstaltende Landesverband Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen übermittelte, erfolgten Anmeldungen weit über die Landesgrenzen hinaus. Aus vielen Bundesländer werden Interessierte nach Dresden kommen, um sich im Bereich der chorischen Stimmbildung weiterzubilden. Das Angebot fand sowohl bei ChorsängerInnen als auch bei ChorleiterInnen und StimmbildnerInnen Interesse und hat damit ganz verschiedenen Zielgruppen angesprochen.

Weiterlesen...
 
Formenlehre - Ein Weg zum Musikverstehen Drucken E-Mail

Vokalmusikalische Formen in musikpraktischer Neuerscheinung

Thumbnail imageMehr als tausend, eher zweitausend Jahre umfasst die Geschichte, die für die Entwicklung der europäischen Vokalmusik relevant ist. Daraus für eine Formenlehre der Vokalmusik das Wichtigste zu extrahieren, ist eine spannende und reizvolle Herausforderung.
Sorgfältig abwägend, auf dass alles Wesentliche thematisiert werde und wertvolles Zusatzwissen gebührende Berücksichtigung finde, führt Barbara Dobretsberger ihre Leserinnen und Leser durch die Fülle an Vokalformen. Mit Bedacht wird von lexikalischer Vollständigkeit Abstand genommen. So bleibt Raum und Muße, anhand ausgewählter Beispiele dem Formenreichtum im Detail nachzuspüren. Und so öffnet sich hinter scheinbar trockenen Begriffen wie Kanon, Fuge, Rondo, Lied, Arie, Madrigal, Motette und vielen anderen ein Kosmos, den es für sich zu entdecken gilt.

Weiterlesen...
 
Madrigalchor Dinslaken sucht neue Chorleitung ab November 2019 Drucken E-Mail

Der Madrigalchor Dinslaken e.V. ist eine unabhängige, sich selbst verwaltende Chorgemeinschaft mit einer Aufführungsstärke von etwa 65 Sängerinnen und Sängern. Unser Chor ist seit mehreren Jahrzehnten in der klassischen Chorliteratur „zu Hause“, aber wir stehen auch besonderen Projekten und neuen Ideen aufgeschlossen gegenüber. In der Regel besteht unser Jahresprogramm aus einem großen Konzertereignis in einem entsprechenden repräsentativen Rahmen und zwei, vielleicht auch drei weiteren, eher kleineren Auftritten. Seit einigen Jahren wird unser Chorleben durch die vitale Partnerschaft mit dem „Ensemble Vocal Oratorio d’Agen“ aus Dinslakens südfranzösischer Partnerstadt Agen bereichert. 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 123

Schlagzeilen

Empfehlung: Handbuch und Checkliste Konzertorganisation

Neunter Band in der VDKC-Schriftenreihe

Thumbnail image

Handbuch und Checkliste Konzertorganisation
Ein Ratgeber für die Planung und Durchführung von musikalischen Veranstaltungen
Edition VDKC Nr. 9, Schriftenreihe des Verbandes Deutscher KonzertChöre

14,90 Euro Deutschland
ISBN 978-3-929698-09-1

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
12.06.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  Juli 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
151617
293031    

Terminkalender für Chöre

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen