• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_60.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Sonat Vox

Dirigent: Justus Merkel
26 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Bayern

www.sonat-vox.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 651 Gäste und 1 Benutzer online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 554 Chöre mit 30.498 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Bach-Chor Siegen mit neuer CD: Martín Palmeri „Misatango“ Drucken E-Mail

Neuerscheinung bei Capriccio im Auftrag des WDR

Thumbnail imageZu Beginn dieses Jahres erschien bei Capriccio, einem Unterlabel von NAXOS, die vom Bach-Chor Siegen im vergangenen Jahr im Auftrag des WDR durchgeführte Produktion von Martin Palmeris Tangomesse „Misa á Buenos Aires“ auf CD.

Nach zahlreichen Rundfunk- und CD-Produktionen, vornehmlich mit Werken des barocken Komponisten Telemann, war diesmal mit Martin Palmeris „Misatango“ eine ganz andere Herausforderung zu bewältigen, die von allen Beteiligten mit großem Engagement und Einfühlungsvermögen gemeistert wurde, sodass die vorliegende Interpretation auch den Komponisten Palmeri selbst sofort überzeugte, wie er in begeisterten Kommentaren zum Ausdruck brachte.

Weiterlesen...
 
Kammerchor Wernigerode: Zweimal Gold bei den 10. World Choir Games in Südafrika Drucken E-Mail

VDKC-Chor gehört zu den Besten der Welt

Thumbnail imageDer Kammerchor Wernigerode hat Anfang Juli beim größten Chorwettbewerb der Welt – den 10. World Choir Games im südafrikanischen Tshwane – zwei Goldmedaillen gewonnen. Einer der ersten Gratulanten war der Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode, Peter Gaffert, der ebenfalls nach Südafrika gereist war.

Weiterlesen...
 
Die Schulchor-Patenschaft des Dresdner Kammerchores Drucken E-Mail

Vermittlung mit Tiefenwirkung

Thumbnail imageSeit 2013 engagieren sich der Dresdner Kammerchor und sein Leiter Hans-Christoph Rademann mit Schulchor-Patenschaften für den sängerischen Nachwuchs. Der Chor war damit deutschlandweit das erste freie Ensemble, das diese intensive Form der Vermittlungsarbeit anbietet. Mit der Laborschule Dresden geht diese erfolgreiche Initiative nun bereits die sechste Runde. Die Zusammenarbeit beginnt mit dem Saisonstart im September 2018.

Weiterlesen...
 
Gebühreneinzugszentrale (GEZ): Was Einrichtungen des Gemeinwohls beachten müssen Drucken E-Mail

Eingetragene gemeinnützige Vereine und Stiftungen sind gegebenenfalls beitragspflichtig

shemalevid.net many-vids.net Incest-porn.meDer VDKC informiert seine Mitgliedschöre regelmäßig über aktuelle Themen aus der Chorszene und dem Vereinswesen. Heute geht es um die Regelungen der Gebühreneinzugszentrale (GEZ). Entgegen der verbreiteten Annahme, nur Privatpersonen und Unternehmen seien zahlungsplichtig, gilt dies auch unter bestimmten Voraussetzungen für gemeinnützige Vereine. Dieses Thema ist wichtig, da Chöre häufig als eingetragene Vereine (e.V.) organisiert sind, Mitarbeitende beschäftigen und Proberäume anmieten oder besitzen. Zu der Melde- bzw. Gebührenpflicht findet sich auf der Homepage der GEZ Folgendes:

Thumbnail image"Zur Förderung des Gemeinsinns beteiligen sich Einrichtungen des Gemeinwohls ebenfalls an der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und unterstützen die Grundversorgung der Gesellschaft mit Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung. Um der Gemeinnützigkeit der Einrichtungen Rechnung zu tragen, ist der Rundfunkbeitrag pro beitragspflichtiger Betriebsstätte auf einen Drittelbeitrag – monatlich 5,83 Euro – begrenzt. Die GEZ versteht unter einer Betriebsstätte jede ortsfeste Raumeinheit, die nicht ausschließlich zu privaten Zwecken bestimmt ist."

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 101

Schlagzeilen

VDKC-Handbuch „Chorsinfonik Werkkunde“ trifft ein

Druck der Neuauflage abgeschlossen

Thumbnail imageRund eine halbe Tonne Papier rollt über die Ladefläche des LKW, als die 4. Auflage des Bandes „Chorsinfonik Werkkunde“ im Archiv des VDKC-Generalsekretariates eintrifft. „Gut ein halbes Jahr haben wir am Layout gearbeitet, nun können wir das Buch in den Händen halten“, freut sich Katrin Petlusch, die den Innenteil des Buches layoutet hat.

Weitere Informationen zu dem Titel hier.

VDKC
30.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  September 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
171819202122
252627

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen