• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_40.jpg

Der VDKC ist Mitglied in der

Mitglieder Login



Neuer Chor im VDKC

Thumbnail imageWir begrüßen herzlich im Verband:

Detmolder Vokalensemble

Dirigentin: Andrea Schwager
25 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Nordrhein-Westfalen

Das Detmolder Vokalensemble wurde 2009 auf Initiative von Ulrich Schneider und Andrea Schwager gegründet.

>>> Weiterlesen

www.detmolder-vokalensemble.de

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:

BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

CHORSINFONIK WERKKUNDE

Thumbnail image

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 717 Gäste und 1 Benutzer online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 555 Chöre mit 30.486 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
Kammerchor ad libitum Dresden mit Haydns Theresienmesse in Breslau Drucken E-Mail

Dresden & Breslau – Partnerstädte in der Musik vereint

Thumbnail imageAm 22. September 2018 erlebten die Mitglieder des „Kammerchor ad libitum Dresden“ unter Leitung von Karsten Sprenger einen besonderen musikalischen Höhepunkt. Gemeinsam mit dem Bell-Art-Ensemble, bestehend aus Musikstudenten der Breslauer Musikakademie und Gesangssolisten aus Dresden (Viktoria Wilson, Sopran; Kerstin Döring, Alt; Samir Bouadjadja, Tenor und Jörg Hempel, Bass) wurden in der barocken Kirche der Göttlichen Vorsehung (ehemals Hofkirche) zwei glanzvolle Werke einem interessierten und andächtig lauschenden Publikum zu Gehör gebracht: das „Gloria“ von Antonio Vivaldi und Joseph Haydns „Maria-Theresien-Messe“

Weiterlesen...
 
Jahrestagung 2018 des Künstlerischen Beirates in Bochum Drucken E-Mail

VDKC-Gremium traf sich zur Beratung beim Landeschorfest NRW

Thumbnail imageAuf seiner Jahrestagung 2018 diskutierten die Mitglieder des Künstlerischen Beirates des VDKC die aktuellen Vorhaben des Verbandes. Im Mittelpunkt stand die inhaltliche Ausrichtung des nächsten Deutschen Chorfestivals, das 2021 in der Hansestadt Lübeck stattfinden soll. Dafür wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die unter Leitung von Prof. Jürgen Budday die künstlerische Ausgestaltung übernehmen wird. Ein Motto soll noch 2018 gefunden sein. Für eine Fortsetzung des PodiumsJungerGesangsSolisten im Rahmen des Chorfestivals sprach sich das Gremium einstimmig aus.

Weiterlesen...
 
Landeschorfest NRW am 22.09.2018 in Bochum eröffnet Drucken E-Mail

Festivalmotto „Im Freien zu singen?!“ gibt Denkanstöße

Thumbnail imageMit Assoziationen zu den Begriffen „Singen“ und „frei“, die in einem Wortspiel das Motto für das Landeschorfest NRW 2018 in Bochum bilden, eröffnete Christian Komorowski, der Vorsitzende des VDKC-Landesverbandes NRW, pünktlich 13 Uhr die Veranstaltung. In der beeindruckenden Atmosphäre des Anneliese Brost Musikforums versammelten sich zahlreiche interessierte Gäste. Das Gebäudeensemble verbindet das Konzerthaus für die Bochumer Symphoniker mit einem Saal für die städtische Musikschule sowie einem großzügigen Konzertfoyer einer früheren Kirche und ist längst zu einem musikalisch-künstlerischen Zentrum der Region geworden.

Weiterlesen...
 
Hans-Christoph Rademann ist erster Preisträger des Ehrenpreises des Heinrich Schütz Musikfests Drucken E-Mail

Verleihung am 14. Oktober 2018 in Dresden

Thumbnail imageHerausragende künstlerische wie wissenschaftliche Leistungen in der Vermittlung und Verbreitung der Musik von Heinrich Schütz und seiner Zeit sowie herausragendes Engagement in deren Bewahrung und Förderung werden zukünftig jährlich mit dem Internationalen Heinrich-Schütz-Preis geehrt. Anlässlich des 20. Jubiläums des Heinrich Schütz Musikfests wird dieser Ehrenpreis in Form einer Medaille erstmalig verliehen. Erster Preisträger ist der Dirigent und Schütz-Experte Hans-Christoph Rademann.

Mit diesem Preis würdigt das Heinrich Schütz Musikfest unter Leitung der Intendantin Dr. Christina Siegfried Rademanns überragendes Engagement für das Werk von Heinrich Schütz, dessen klingende Bewahrung, überzeugende Interpretation und lebendige Vermittlung. Beispielhaft für dieses langjährige herausragende Wirken steht, neben unzähligen begeisternden und berührenden Konzerten in aller Welt, die einzigartige Einspielung des Gesamtwerks von Heinrich Schütz beim Carus-Verlag Stuttgart mit dem von ihm gegründeten und bis heute geleiteten Dresdner Kammerchor, die in diesem Jahr ihren Abschluss finden wird.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 104

Schlagzeilen

„Chorsinfonik Werkkunde“

Neuauflage des VDKC-Handbuches „Chorsinfonik Werkkunde“

Thumbnail imageDruckfrisch:

H. Allen/H. Gebhard/R. Stiebert (Hrsg.): Chorsinfonik Werkkunde. Aufführungstechnische Grundlagen von 370 Chorwerken, Edition VDKC Band 3, 4. Auflage 2017, Verband Deutscher KonzertChöre, ISBN 978-3-929698-10-7

Preis: 20,50 Euro zzgl. Versand

Zu bestellen über den VDKC-Online-Shop

VDKC
27.11.2017

Konzertkalender für Chöre

<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415
2022
2628  

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen