• Decrease font size
  • Reset font size to default
  • Increase font size
slsh_32.jpg

Auf Antrag des VDKC wurde im Rahmen der entsprechenden UNESCO-Konvention die „Chormusik in deutschen Amateurchören" in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

mehr erfahren

Mitglieder Login



Der VDKC ist Mitglied im

Logo BMCO

Besuchen Sie uns auf

Neuer Chor im VDKC

Wir begrüßen herzlich im Verband:

Thumbnail image

Voice Dance Freiberg

Dirigent: Peter Kubisch
23 Chormitglieder
VDKC-Landesverband: Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen

VDKC Shop

BLACK FOLDER
Die ultimative Chormappe aus Kanada

Geschenk für Ehrungen:
BRONZEN VON E.G. Weinert

Bronze_Modul_Shop

VDKC SCHRIFTENREIHE

Chorsinfonik 2017

Zum Shop

Notenleihbibliothek

Zur kostenlosen Leihe an VDKC-Mitgliedschöre:
Orchestermateriale
Chorpartituren
Klavierauszüge
Partituren

Chorkarte des VDKC

CD Empfehlung

Thumbnail image

Wer ist online

Wir haben 223 Gäste online
Start

Willkommen beim Verband Deutscher KonzertChöre

Berliner OratorienchorDer VDKC ist eine gemeinnützige Vereinigung von leistungsorientierten Chören. Er hat sich die Pflege wertvoller Chormusik aller Epochen, Gattungen und Stile in Aufführungen von künstlerisch hohem Anspruch zur Aufgabe gemacht. Dazu zählen eigene Veranstaltungen ebenso wie die Beratung der Mitgliedschöre in künstlerischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fragen oder die Herausgabe von Publikationen. Die Arbeit des VDKC ist darauf ausgerichtet, für Konzertchöre - egal welcher Rechtsform - günstige organisatorische und künstlerische Rahmenbedingungen zu schaffen.


Aktuell gehören dem VDKC 553 Chöre mit 30.782 Sängerinnen und Sängern aus der gesamten Bundesrepublik an.
60 Jahre Wiesbadener Knabenchor Drucken E-Mail

Viele Gründe und Auftritte zum Feiern

Seit 60 Jahren ist der Wiesbadener Knabenchor musikalischer Botschafter der hessischen Landeshauptstadt im In- und Ausland. Bei etwa 30 Auftritten jährlich begeistern die rund 80 Knaben- und Männerstimmen ihre Zuhörer unter dem Motto „Starke Jungs mit starker Stimme“.

Thumbnail imageLebendiger Chor mit Geschichte
Der Wiesbadener Knabenchor wurde 1960 von Pfarrer Dr. Hugo Herrfurth an der Wiesbadener Ringkirche gegründet. Anfangs nur mit Jungen aus der Gemeinde besetzt, sangen bald und bis zum heutigen Tag Jungen und Männer aus dem ganzen Stadtgebiet und dem Umland im Knabenchor. Nach dem Ende der kirchlichen Trägerschaft durch die Evangelische Kirche Hessen-Nassau gelang 1997 die Umgestaltung in eine Trägerschaft durch den gleichnamigen Verein. Seit 1998 ist der Wiesbadener Knabenchor e.V. Mitglied im Verband Deutscher KonzertChöre (VDKC).

Weiterlesen...
 
Leipziger Synagogalchor: „Adonai! Kyrie! Lord! Herr!" von Aristides Strongylis Drucken E-Mail

Ein Auftragswerk für 50 Jahre Chorgesang

Thumbnail image50 Jahre als Chorsänger in ein und demselben Ensemble ‒ das ist für den Chor und den Sänger etwas ganz Besonderes! Reinhard Riedel, Tenor im 1962 gegründeten Leipziger Synagogalchor, blickte 2019 auf ein halbes Jahrhundert zurück. Drei Chorleiter, um die 2500 wöchentliche Proben, ca. 750 Konzerte auf fünf Kontinenten, das außergewöhnliche Repertoire der jüdischen Chormusik, das soziale Gefüge der Chorkolleg*innen, deren Leben man teilt und die man nicht mehr missen möchte: Reinhard Riedel hat all dies erlebt, und im 50. Jahr war es für ihn ein Bedürfnis, dem Chor etwas zurückzugeben. Er entschied sich für den 92. Psalm als Auftragskomposition, und so entstand „Adonai! Kyrie! Lord! Herr!", geschaffen von Aristides Strongylis.

Weiterlesen...
 
Kanonissimo – Kanons für Schule, Chor und Freizeit Drucken E-Mail

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten neuer und bekannter Kanons

Thumbnail imageDie 66 auserwählten Kanons, die die Klangerfahrung aller SängerInnen erweitern, sind, im Vergleich zu vielen anderen Kanonbüchern, nicht nach Jahreszeiten oder speziellen Anlässen, sondern nach Genres sortiert. Ausgewählt von den musikpädagogisch erfahrenen Professoren Werner Beidinger und Kristian Commichau, spannen die Kanons einen weiten Bogen über Länder und Epochen. Erfrischend neu und für den schulischen Kontext hilfreich ist die Darstellung aller Kanons auch als Chor- und Klangpartitur. So kann neben Melodie und Rhythmus auch die dritte wichtige Dimension von Musik, die Harmonik, ganz leicht erfasst werden.

Weiterlesen...
 
Florian Lohmann ist neuer Professor für Chorleitung Drucken E-Mail

VDKC-Dirigent an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Thumbnail imagePünktlich zum Wintersemester 2019/20 tritt Florian Lohmann an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) die Professur für Chorleitung an – in der Nachfolge von Prof. Winfried Toll. Neben der Leitung des Hochschulchors verantwortet Florian Lohmann den Masterstudiengang Chorleitung in der Künstlerischen Instrumentalausbildung sowie Aufbau und Leitung eines studienübergreifenden HfMDK-Kammerchors.

Nach den Neuberufungen von Prof. Stefan Viegelahn (Kirchenmusik Orgelimprovisation, Orgel und Ausbildungsdirektor Kirchenmusik) im Jahr 2016 und Prof. Carsten Wiebusch (Orgel) 2017 ist mit Florian Lohmann die Kirchenmusikabteilung nun komplett.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 136

Schlagzeilen

CHOR und KONZERT Jahresausgabe 2018 erschienen

CHOR und KONZERT frisch gedruckt

Die Jahresausgabe 2018 ist wie geplant im Februar 2019 erschienen und ausgeliefert. CHOR und KONZERT versammelt die Beiträge des Internetauftritts des VDKC des Jahres 2018 in gedruckter Form. Und nicht nur dies: wesentliche Beiträge zu Aktivitäten der Mitgliedschöre aus dem Jahr 2018 haben Aufnahme in die Zeitschrift gefunden und dokumentieren eindrucksvoll die Kreativität und die Leistungsfähigkeit vieler Chöre.

Informationen und Bestellungen: hier.

VDKC
22.02.2019

Konzertkalender für Chöre

<<  Februar 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
1718192021
2426 

Spenden an den VDKC

Wir bitten Sie für zwei konkrete Vorhaben um Unterstützung: Ein besonderer Service für unsere Mitgliedschöre und ein Projekt zur Nachwuchsförderung im Bereich der Gesangssolisten.

Bitte lesen Sie hier.

Aus den Chören

weitere Beiträge

Aktuelle Veranstaltungen